FANDOM


Felsentor 02

Das Felsentor am Mount Chiliad

Felsentor 03

Das Felsentor in Bone County

Felsentor 04

Ein weiteres Felsentor in Bone County

Felsentor 05

Arco del Oeste

Felsentore (auch Felsbrücke oder Felsbogen) sind Gesteinsformationen aus Grand Theft Auto: San Andreas, die durch Erosion entstanden sind. Man findet insgesamt vier solcher Formationen in San Andreas: drei in der Wüste (zwei in Bone County, Arco del Oeste) und eine am Mount Chiliad.

Besonderheiten

Alle vier Felsentore eignen sich hervorragend, um seine Flugkünste zu vervollkommen. So ist es problemlos möglich, das Felsentor am Mount Chiliad mit fast allen Hubschraubern und allen kleineren Flugzeugen bis hin zur Shamal zu durchfliegen.

Gerade die drei Felsentore in der Wüste sind zum Trainieren geradezu prädestiniert, da sie in unmittelbarer Nähe zum eigenen Rollfeld liegen. Die umgekippte Felsnadel in Bone County ist am kniffligsten. Es liegt gefährlich nahe an der Area 69, sodass man aufpassen muss, nach dem geglückten Passieren nicht von einer Rakete vom Himmel geholt zu werden.

Flugzeugauswahl

Am besten für den ungeübten Flugschüler ist eindeutig der Rustler, denn er ist von der Steuerung immer noch ein sehr gutmütiges Flugzeug und ist dabei doch sehr präzise und schnell zu steuern. Sehr gut geeignet ist auch der Dodo.

Wer jedoch gerne seinen Adrenalinspiegel nach oben treibt, dem ist auch von einem Durchflugversuch mit der Shamal oder der Hydra nicht abzuraten.

Auftritte

Bildergalerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.