FANDOM


Der Faggio (sprich: Faa-dschoh) ist ein Motorroller aus Grand Theft Auto IV, der vom gleichnamigen Hersteller gebaut wird. Der Name ist eine Anspielung auf das amerikanische Wort „faggot“ für „Schwuchtel“ und spielt darauf an, dass Motorroller in Amerika als Fortbewegungsmittel verpönt und nur etwas für umweltbewusste „Schwuchteln“ seien.

Vorbild war – Novum nachdem, in allen Vorgängerspielen die Vespa Vorbild für den Faggio war – diesmal die ungleich modernere Piaggio-NRG-Baureihe. Ebenfalls im Gegensatz zu den vorherigen Versionen hat der Faggio nun nicht mehr einen, sondern gleich vier Gänge, und außerdem den Sound eines Viertaktmotors. Dieser Roller ist zwar nicht besonders stark, was Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit angeht, aber dafür ist er sehr wendig und gut zu beherrschen.

In Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony existiert neben der modernen Variante ebenfalls noch eine etwas ältere Version. Diese basiert offensichtlich, wie in den Vorgängern, wieder auf der Vespa. Dieses Modell ist mit relativ exotischen Sitzbezügen, wie ein violetter Plüschbezug, oder Bezüge im Zebra- oder Leopardenfell-Look, anzutreffen. Zwar hat diese ältere Version offensichtlich einen Tretanlasser, wird jedoch, genau wie der moderne Faggio, per Hand gestartet.

Das Logo des Faggio enthält drei Punkte: einen grünen, einen weißen und einen roten, eine klare Anspielung auf die italienische Nationalflagge. Viele reale Marken, die in Italien ansässig sind, verwenden ähnliche Ornamente.

Easter Egg

Ein kleines, anscheinend sarkastisch gemeintes Easter Egg lässt sich auch am Faggio finden. Der beleuchtete, gut sichtbare Tacho der GTA-IV-Version des Motorrollers geht nämlich bis 120 mp/h, was ungefähr 200 km/h entspricht. Selbstverständlich würde der Faggio niemals auf eine solche Geschwindigkeit kommen.

Fundorte der neueren Version

Allgemein

  1. Auf Happiness Island, genaue Position: siehe hier
  2. Gelegentlich im Süden von Algonquin anzutreffen
  3. Gelegentlich um den Francis International Airport herum anzutreffen, Dukes
  4. Gelegentlich in Alderney City und Berchem anzutreffen, Alderney
  5. Etwas häufiger auf Colony Island anzutreffen
  6. Selten in Süd-Broker anzutreffen
  7. Gelegentlich im Mehrspieler-Modus anzutreffen

GTA IV

  1. Für Stevie vor dem Dragon Heart Plaza, Chinatown
  2. Während der Mission Hating the Haters

Fundorte der älteren Version

  1. Gelegentlich im Süden von Algonquin anzutreffen
  2. Gelegentlich um den Francis International Airport herum anzutreffen, Dukes
  3. Gelegentlich in Alderney City und Berchem anzutreffen, Alderney
  4. Etwas häufiger auf Colony Island anzutreffen
  5. Selten in Süd-Broker anzutreffen

Galerie

  • Front- und Seitenansicht des Faggio
  • Heck- und Seitenansicht
  • Front- und Seitenansicht des zusätzlichen Faggio aus The Ballad of Gay Tony
  • Heck- und Seitenansicht
  • Die normale Faggio-Version aus GTA IV...
  • Die ältere Version aus TBoGT
  • Der Faggio aus Stevies Autoklau-Missionen
  • Das Faggio-Logo des neueren Modells
Faggio in der GTA-Serie
Grundmodelle: Faggio (VC) | Faggio (SA) | Faggio (LCS) | Faggio (VCS) | Faggio (IV) | Faggio (V)
Pizza Boys: Pizza Boy (VC) | Pizza Boy (SA) | Pizza Boy (LCS)
Sonstige Modelle: Faggio Mod (V) | Faggio Sport (V)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.