Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Explodierende „Dolls“

12.151 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Explodierende „Dolls“
GTA-Teil Grand Theft Auto: Liberty City Stories
Originaltitel Blow up „Dolls“
Auftraggeber JD O’Toole
Annahmestelle Paulie’s Revue Bar
Belohnung(-en) 1.500 Dollar
Missionsübersicht 100-Prozent-Missionsübersicht

Dialoge

(vor der Hintertür von Paulie’s Revue Bar steht JD O’Toole mit einem seiner Mädchen. Toni Cipriani kommt dazu, das Mädchen geht)

  • Joseph Daniel „JD“ O’Toole: Toni, die Sindaccos haben da so ’nen Laden – das „Dolls House“. Ist ein Casino UND Bordell in einem. Hat Klasse. Auch wenn du am Spieltisch verlierst, die Weiber sind ’n Hauptgewinn da! Hehe! Und mit dem Laden steht und fällt ihre ganze Organisation. Wenn man die Bude, äh... plattmachen würde, weißt du, äh... in die Luft jagt oder so... ich sag dir, dann würde Salvatore uns die Füße küssen!

(kurz darauf vor dem Dolls House)

  • Sindacco 1: Wer ist das?
  • Sindacco 2: Den kenn ich nicht...

(wenn Toni mit einem Argento anrückt)

  • Sindacco 3: Muss ein Neuer sein.

(sie treten ahnungslos zur Seite, Toni schreitet zur Tat...)

Mission

Suche dir ein geeignetes Fahrzeug und baue eine Bombe ein. Am allerbesten eignet sich hier logischerweise ein weißer Sindacco-Argento, weil die Bordellwächter nur Sindacco-Wagen trauen. Vor JDs Club steht einer geparkt. Begib dich damit zu 8-Balls Bombenwerkstatt in Harwood und lasse ihn (diesmal kostenlos) präparieren. Du bekommst einen Fernzünder und einen Schadensbalken zur Kontrolle, weil du vorsichtig fahren musst, damit der Wagen nicht schon vorher explodiert.

Die vier Sindaccos auf dem kleinen Bordellparkplatz sind zwar mit einer Pistole und Baseballschlägern ausgerüstet, schöpfen aber – solange du im Sindacco-Argento sitzt – keinen Verdacht. Fahre in die Garage, steige aus und verschwinde. Die Wächter schimpfen und schießen hinter dir her. Stelle dich in angemessener Entfernung auf, drücke auf das Knöpfchen des Zünders und siehe dir die Explosion an.

Liberty City News

  • Nachrichtensprecherin: Nach der Zerstörung des Dolls House, einer Spielothek, die der Mafia nahestehenden Sindacco-Familie gehört, ist gestern Nacht ein Bandenkrieg ausgebrochen. Ein Mitglied der ebenfalls mutmaßlich mafiösen Leone-Familie steht als Täter im Verdacht. Der Kopf der Leone-Familie, Salvatore Leone, streitet jedoch jede Kenntnis von dem Anschlag ab. Später mehr auf LCN.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn Toni Cipriani außer Gefecht gesetzt oder verhaftet wird.

Weitere Belohnungen

  • 8-Balls Bombenwerkstatt steht ab jetzt jederzeit für „Umbauten“ offen.

In der Ruine des Dolls House

Fortsetzung

JD O’Toole hat vorübergehend keine weiteren Missionen für dich. Suche dir einen anderen Auftraggeber.

Liberty-City-Stories-Missionsübersicht

Missionen von JD O'Toole
Der Capo in spe | Die Kanonen von Leone | Die Razzia | Eine brisante Situation | Explodierende 'Dolls' | Pferdchenkontrolle | Ruhe vor dem Sturm | Salvatores Rettung

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki