Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Escobar International Airport

12.314 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen
Vice-City-International-Airport-Logo, VC.PNG

Logo vom Vice City International Airport

Esobar International Airport, Vice City Mainland, VC.PNG

Escobar International Airport, 1986

Escobar2.jpg

Start- und Landebahn, 1986

GTAvcariport.jpg

Escobar International Ariport 1986

Der Escobar International Airport (auch Vice City International Airport, kurz: VCIA) ist ein Flughafen und Stadtteil aus Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: Vice City Stories, der sich auf dem Festland von Vice City befindet. Der Flughafen verfügt über drei Terminals und vier Start- und Landebahnen mit einer Länge von 509 m, 627 m, 702 m und 1034 m, wovon die nördlichste merkwürdigerweise gebogen ist. Diese war in der Beta-Version noch gerade. Dafür existierte in der Beta-Version Fort Baxter noch nicht. Es gibt nördlich des Terminals und der Runways ein Gelände, auf dem ein Flugzeug steht. Auf der Karte sieht man eine Rollbahn, die wie die Runways fett gezeichnet ist. Dieses Gelände gehört wahrscheinlich zum Escobar Airport.

1984 wirkte der Escobar International Airport farbiger als 1986, zur Zeit von Vice City, besonders am Hauptgebäude waren viele Neonlichter zu finden. Der Flughafen kommt zum ersten Mal in der Anfangsszene in Vice City vor, in der Tommy Vercetti und seine Männer von Ken Rosenberg abgeholt werden. Weder in Vice City (1986) noch in Vice City Stories (1984) kann man direkt mit einem Flugzeug vom Flughafen abfliegen, so wie zum Beispiel in Grand Theft Auto: San Andreas. Es stehen aber Mavericks und Doppeldecker zur Verfügung. Während Vice City Stories bekommt Victor Vance eine Pager-Mitteilung vom Flughafenservice, dass jemand am Flughafen auf ihn warten würde. Wenn man dann am Flughafen die Mission Jive Drive annimmt, sieht man, dass Lance einem die Mitteilung schicken ließ.

Fluggesellschaften

Name

Der Flughafen trägt den Namen des kolumbianischen Politikers und Drogenhändler Pablo Escobar, der in den 80er Jahren eine der einflussreichsten Personen im Kokaingeschäft war. Er benutzte seine Privatflugzeuge, um Drogen nach Miami zu schmuggeln.

Trivia

  • Das Logo des Flughafens ist offensichtlich dem des Flughafens Miami nachempfunden.
  • Das Terminal des Escobar International Airport ist das erste und einzige der GTA-Reihe, das betreten werden kann.
Stadtteile von Vice City
Vice City Mainland: Downtown | Escobar International Airport | Little Haiti | Little Havana | Viceport

Vice Beach: Leaf Links Golf and Country Club | Ocean Beach | Vice Point | Washington Beach

Sonstige: Prawn Island | Starfish Island

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki