Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Emerald Street

12.155 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Emerald Street.jpg

Die Emerald Street, nahe Chinatown

Die Emerald Street ist eine zweispurige Einbahnstraße aus Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto: Chinatown Wars. Sie verläuft von Westen nach Osten und beginnt am Union Drive West und endet an der Privateer Road. Sie führt durch die Stadtteile Suffolk, Little Italy, Chinatown und Fishmarket South.

Generell wirkt die Emerald Street eher heruntergekommen. Dieser Eindruck wird durch viele geschlossene Geschäfte verstärkt, die meisten haben die Rollläden heruntergezogen. Außerdem ist sie in Chinatown stark durch chinesische Restaurants geprägt.

Straßenverlauf

Der Verlauf der Emerald Street von West nach Ost:

Nützliche Adressen

Nahverkehrsanbindung

An der Abzweigung vom Union Drive West befinden sich nördlich und südlich der Emerald Street die Zugänge zur Feldspar Station. Von hier aus hat man Anschluss an die Algonquin Outer Line. Außerdem befinden sich zwischen der Luddite Row und der Bismarck Avenue nördlich und südlich der Emerald Street die Zugänge zur Emerald Station. Auch von hier aus hat man Anschluss an die Algonquin Outer Line.

Trivia

  • Die Emerald Street ist nach dem Edelstein Smaragd (englisch: Emerald) benannt.
  • Sie ist zum Teil Schauplatz der Mission Ruff Rider.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki