Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Eine brisante Situation

Diskussion0
10.659 Artikel in
diesem Wiki
Fotoapparat-Icon, SA Dieser Artikel oder Absatz hat noch kein Bild. Das würde ihn aber deutlich verbessern.
Wie sieht’s aus? Kannst du uns helfen und ein passendes Bild hinzufügen?
Name Eine brisante Situation (engl. A volatile Situation)
Auftraggeber JD O’Toole
Auftragsannahmestelle Paulie’s Revue Bar
Belohnung 1.000 Dollar

Dialoge Bearbeiten

(Toni Cipriani klopft an die Hintertür des Clubs, ein Guckloch öffnet sich)

  • Joseph Daniel O’Toole: Hey Toni, ich kann gerade nicht. Bin... beschäftigt.
  • Toni Cipriani: Wieso? Was ist da drin los? ...und was zur Hölle stinkt hier so?
  • JD: Hör zu, Toni, wir verköstigen heute Leute mit... äh... Sonderwünschen. Das wird ’ne Internet-Goldgrube! Kümmer du dich lieber um Leones Spielhölle oben in Saint Mark’s. Die ist den Sindaccos ein Dorn im Auge. Es heißt, sie wollen das Ding hochjagen.

(kurz darauf, vor dem Casino, Tonis Handy klingelt)

  • JD (übers Handy): Toni? Hier JD. Ich hör gerade, dass ein paar Sindacco-Gorillas auf dem Weg zu dir sind. Und sie sind schwer bewaffnet! Pass auf dich auf!
  • Toni: Danke, JD! Gut zu wissen.

Mission Bearbeiten

Besorge dir zunächst eine Schutzweste, fahre dann zum Casino in Saint Mark’s, östlich von Ammu-Nation. Vor dem Casino stehen zwei bewaffnete Bodyguards. Deine Aufgabe besteht darin, die anrückenden Sindacco-Saboteure zu erledigen, ehe sie eine Bombe vor der Spielhölle anbringen können.

Die Mafiosi kommen nacheinander an, zunächst zwei Männer mit Pistolen, in einem weißen Sindacco Argento, dann folgen drei Typen mit Pistolen im gleichen Wagen, daraufhin erscheinen drei Typen in einem Patriot, die mit Micro-SMGs bewaffnet sind. Erledige sie möglichst schnell – die Casino-Bodyguards helfen dir – denn sie versuchen, um jeden Preis vor der Tür einen Sprengsatz zu deponieren. Du kannst auch damit beginnen, diverse Autos als Straßensperre vor dem Eingang abzustellen. Hinter dem Casino stehen z.B. zwei Leone Sentinel geparkt.

Eine Bombe darf explodieren, bei einer zweiten ist das Casino zerstört.

Zu guter Letzt lassen die Sindaccos eine riesige Truck-Bombe anrollen. Sie erscheinen mit einem präparierten Lastwagen, den sie vor dem Casino abstellen, um dann zu flüchten. Setze dich sofort in den Truck und fahre ihn vom Eingang weg, die Bombe ist scharf, du hast 25 Sekunden Zeit. Ein Sicherheitsabstand-Balken zeigt dir an, ob du schon weit genug weg bist. Achtung: Der Yankee kann nur im ersten Gang fahren und ist deswegen extrem langsam. Dann nichts wie raus aus der Karre und in Deckung.

Alternativ kannst du dich nach der Meldung, dass der präparierte Truck kommt, in einen Wagen setzen und dem Lastwagen entgegenfahren. Bei ihm angekommen, kannst du ihn mit einem Drive-by von der Straße holen.

Missionsende Bearbeiten

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn die Sindaccos das Casino in die Luft jagen.

Fortsetzung Bearbeiten

Explodierende „Dolls“ Bearbeiten

Liberty-City-Stories-Missionsübersicht

Missionen von JD O'Toole
Der Capo in spe | Die Kanonen von Leone | Die Razzia | Eine brisante Situation | Explodierende 'Dolls' | Pferdchenkontrolle | Ruhe vor dem Sturm | Salvatores Rettung

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki