FANDOM


Name Easy as can be (dt. So leicht wie möglich, Kinderspiel)
Auftraggeber Brucie Kibbutz
Auftragsannahmestelle Brucies Wohnung, BOABO
Belohnung 3.500 Dollar

Dialoge

(Brucie ertüchtigt sich an einem Sportgerät, eine Frau sitzt auf dem Sofa)

  • Brucie Kibbutz: 31, 32, 33, 34, 35...

(Niko betritt den Raum)

  • Frau: Hey, hier ist jemand für dich.
  • Brucie: Ich bin beim Workout! 36, 37...
  • Niko Bellic: Hey, Brucie.
  • Brucie: Niko! Eine Sekunde... 40!

(Brucie steigt von seinem Sportgerät)

Brucie (zur Frau): Warum hast du mir nicht gesagt, dass es Niko ist? Warum? Mann. Frauen. Mann. Frauen.

(Brucie fängt an, auf den Boxsack einzuschlagen, hört aber auf, sobald er wieder mit Niko spricht)

  • Brucie: Yeah! Mann, ich bin gleich soweit, Nicky, ich bin soweit. Ich bin bereit für verdammt noch mal alles.

(Brucie arbeitet sich wieder am Boxsack ab und hat sich offensichtlich beim letzten Hieb an der Hand verletzt)

  • Brucie: Ah, Motherfuckers...
  • Niko: Ist alles klar, Mann? Du wirkst ein bisschen angespannt.
  • Brucie: Yeah! Tut mir leid. Ich bin grad nur voll drauf, da bin ich immer etwas... gereizt.
  • Niko: Voll drauf?
  • Brucie: Yeah, Bullenhai-Testosteron, Amigo. Ich bestell es online aus Chile. Damit fühlt man sich richtig... männlich.
  • Niko: Sei vorsichtig, Mann. Hab gehört, das Zeug macht komische Sachen mit deinen Eiern.
  • Brucie: Hey, seh ich so aus, als ob ich komische Eier hätte?
  • Niko (lacht): Hab ich mich nie mit beschäftigt. Hör zu, du hast mir eine Nachricht hinterlassen. Was willst du?
  • Brucie (schreit): Ich brauche Hilfe! Ich verlier den Verstand! (wieder ruhig) Pause. Nein, ich verasch dich nur, Mann. Hör mal, du hast gute Arbeit geleistet bei der Sache. Eine Menge Leute sind sehr dankbar. Hör zu! Dieser Typ, Lyle, hat ’nen Wagen, der es wert ist, ihn zu stehlen. Kannst du ihn beschaffen? Er hat ihn an einer Seitenstraße der Yorktown Avenue in Steinway stehen lassen.
  • Niko: Wenn du zahlst, wie beim letzten Mal – kein Problem.
  • Brucie: Yeah, natürlich.
  • Niko: Irgendwelche Risiken?
  • Brucie: Nein, Kinderspiel.

(Brucie fängt auf dem Boden an, zu trainieren)

  • Niko: Okay... dann werd ich mich mal darum kümmern.
  • Brucie: Yeah!

(Niko läuft Richtung Tür)

  • Frau: Bis dann.

Mission

Fahre zur Yorktown Avenue und links in den Hinterhof, wo der blaue Punkt verzeichnet ist. Sobald du im Wagen sitzt, fährt neben der Seitenstraße ein Auto heran und hinter dir stoppt ebenfalls ein Auto. Zwei bewaffnete Gangster steigen aus. Die Gegner sind sehr angriffslustig und lassen sich nicht abschütteln. Bleibe deshalb auf dem Gas, bis du das Auto in Brucies Garage geparkt hast.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn Niko stirbt oder das Auto zerstört wird.

Bilder-Galerie

  • Brucie erklärt Niko seinen Auftrag
  • Niko fährt zur Yorktown Avenue
  • Niko steigt in das Zielobjekt, Lyles Auto
  • Der geklaute Wagen
  • Doch Niko ist nicht allein...
  • ...und wird beim Versuch, das Auto zu stehlen, gleich verfolgt

Video-Anleitung

GTA IV Mission04:01

GTA IV Mission


Fortsetzung

Wurde Roman’s Sorrow bereits abgeschlossen:

Icon-brucieBrucie Kibbutz’

Out of the Closet

Missionen von Brucie Kibbutz in Grand Theft Auto IV
Search and Delete | Easy as can be | Out of the Closet | No. 1

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.