Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Easter Eggs

12.149 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare14 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Begriff „Easter Egg“ wird in Computerspielen für lustige, kuriose und geheimnisvolle Dinge, aber auch für Anspielungen und Andeutungen, die von den Machern einprogrammiert wurden, verwendet.

Als Easter Egg wird manchmal auch fälschlicherweise ein Spielfehler bezeichnet, wie zum Beispiel die Blue Hell oder die Lemmings.

Easter Eggs in der Grand-Theft-Auto-Reihe

Grand Theft Auto: London 1969

Grand Theft Auto 2

Grand Theft Auto III

Grand Theft Auto: Vice City

Grand Theft Auto: San Andreas

GTA San Andreas Easter Eggs08:47

GTA San Andreas Easter Eggs

Vice-City-Karte-SA-Mülleimer.png

Die „Mülleimer-Karte“

Grand Theft Auto: Liberty City Stories

Grand Theft Auto: Vice City Stories

Grand Theft Auto IV

Cj mobile comp.png

Handy-Textur mit San-Andreas-Logo

  • Die Zahl 69 an diversen Orten
  • Pulsierendes Herz
  • Bugs are Shit
  • In den internen Spieldateien kann man mit den entsprechenden Programmen eine Handytextur mit San-Andreas-Logo finden.
  • Clocktower (C(l)ocktower)
  • Jerkov’s Cossieur’s Bar
  • Der Minigolfplatz in Funland mit Modellen bekannter Gebäude von GTA San Andreas und Vice City
  • Das „6 Days since last Accident“-Schild auf dem Gelände der verlassenen Xero-Gas-Fabrik
  • Ein Schild unter den Chemikalientanks des alten Chemiewerks, welches auf Mutationsgefahr hinweist
  • Squid Row (Anspielung auf Saints Row)
  • Bowlingkegel mit Rockstar-Logo
  • Logo von Memory Lanes
  • Ein Schild am Sozialwohnprojekt in Holland, das darauf hinweist, dass es sich um einen Atombunker (engl. fallout shelter) handelt.
  • Der Name der San Quentin Avenue, erinnert stark an das kalifornische Gefängnis San Quentin State Prison. Wenn man dabei genau hinsieht, bemerkt man, dass die Umrisse und Gebäudeanordnung bis auf einige wenige Ausnahmen der Alderney State Correctional Facility nahezu identisch sind. Somit könnte die Alderney State Correctional Facility eine Miniausführung des San Quentin State Prison darstellen.
  • Vice City Poster in der Comrades Bar, mit der Aufschrift: „to Vlad“/„Vice City“ und Dollarscheine aus San Andreas
  • Schmierereien mit Namen von alten GTA-Protagonisten südlich des ersten Verstecks in Hove Beach, Broker und in Dwaynes Wohnung in Northwood, Algonquin sowie nordöstlich des Cluckin’ Bell in Dukes.
  • Eine Statue im Middle Park die aussieht wie ein männliches Geschlechtsteil.
  • Eine Person, die Carl Johnson sehr ähnlich sieht auf einem Werbebanner gegenüber des 69 Diner in Algonquin
  • Anspielung auf Chuck Norris im Cluckin’ Bell (Actionfigur namens Cluck Norris).
  • Wenn man auf die Internetseite www.Craplist.net geht und in die Kategorie „Biete“ geht, findet man einen Beitrag, bei der eine Person eine defekte Luftgitarre anbietet. Dies ist eine Anspielung auf einen Weazel-News-Bericht aus GTA IV, bei dem ein U-Bahn-Fahrgast einem anderen Fahrgast die Luftgitarre zerschmetterte.
  • In Liberty City sind mehrere Kinderwagen zu finden.

Grand Theft Auto: Chinatown Wars

Grand Theft Auto V

VXz8k1w.jpg

„Thelma & Louise“-Easter-Egg-Fundort

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki