Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Easter Basin Naval Station

Kommentare0
10.865 Artikel in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Easter-Basin-Marinestützpunkt

Easter-Basin-Naval-Station-Logo

Easter Basin Marinestützpunkt „Unauthorized Persons will be shot at

Der Easter Basin Marinestützpunkt (Originaltitel: Easter Basin Naval Station) ist ein Militärstützpunkt der Marine aus Grand Theft Auto: San Andreas. Er befindet sich im Südosten von San Fierro, im Stadtteil Easter Basin.

Wissenswertes und FundsachenBearbeiten

Das Betreten ist verboten und lebensgefährlich, ein unerwünschtes Eindringen von Carl wird sofort mit fünf Fahndungssternen geahndet. Im Inneren des „Bunkers“ findet man eine Launch, südlich davon einen Barracks und im Nordosten einen Patriot. Nach Absolvierung der Flugschule mit Gesamt-Gold steht manchmal ein Hunter auf dem Landeplatz. Nicht zu übersehen ist der große Flugzeugträger, der am Militärstützpunkt ankert. Man findet im Inneren des Schiffes, genauer gesagt im Bootsdock aus Vertical Bird, ein Vortex, es ist allerdings nicht möglich, es aus dem Schiff zu bekommen. Im selben Raum lassen sich Tränengasgranaten finden, diese liegen versteckt auf einer Kiste in der nordöstlichen Ecke des Raumes (von der Treppe herunter kommend nach rechts gehen). Auf dem Flugzeugträger findet man nach Vertical Bird auch eine Hydra. Der Stützpunkt hat auch SAM-Abschussvorrichtungen, die aber von Carl während Vertical Bird bis über die Mission hinaus abgeschalten werden können.

Trivia Bearbeiten

  • Der Stützpunkt basiert wahrscheinlich auf dem Mare Island Naval Shipyard.
  • Das Areal hatte ursprünglich einen anderen Umriss, besaß einen Dock und der Flugzeugträger fehlte.
  • Die Raketen in den weißen Kisten im Inneren des Flugzeugträgers kann man durch Explosionen und Schüsse zur Detonation bringen. Da meistens viele Raketen nebeneinander gelagert werden, ist die Explosion oft sehr weitreichend. So kann man zum Beispiel die den Protagonisten verfolgenden Polizisten (wegen des Fünf-Sterne-Fahndungslevels beim Betreten) ausschalten, wo man jedoch oft auch selbst großen Schaden nimmt oder gar stirbt.
  • Die SAM-Raketenabschuss-Vorrichtungen sind nach der Mission Vertical Bird abgeschaltet.
  • Es gibt einen Glitch im Flugzeugträger: Wenn man an einer bestimmten Stelle mit dem Jetpack gegen die Decke fliegt, gelangt man in die Decke. Man kommt allerdings nur noch durch den Selbstmord-Cheat heraus.

Bilder Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki