Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Dune (SA)

Diskussion0
10.420 Artikel in
diesem Wiki
Dune
Duneride
Der Dune aus San Andreas (1992)
Kategorie Lastwagen
Bauart Offroad-fähiger Lastwagen
Sitzplätze 2 (Fahrer und Beifahrer)
Vorbild Kamaz 4911
Details
Wert 40.000 Dollar
Techn. Daten Top Speed: 110 km/h

0-100 km/h: 2,9 s
Antrieb: Allradantrieb
Getriebe: Fünf-Gang-Getriebe
Gewicht: 10.000 kg
Motortyp: Benzinmotor
Schadensrisiko: 35 %

Der Dune (dt. Düne) ist ein geländegängiger Lastwagen aus Grand Theft Auto: San Andreas, der für das Erklimmen hoher Steigungen geeignet ist. Die Front basiert auf einen Kamaz 4911, der Aufbau auf einem Ginaf X2222. Er ähnelt den Fahrzeugen der real existierenden Rallye Dakar.

Dieser Wagen ist ein Offroad-Spezialist und fühlt sich dort auch am wohlsten, allerdings ist der auch auf asphaltierten Strecken nicht schlecht unterwegs. Auch die Beschleunigung des Wagens ist mehr als in Ordnung. Im krassen Gegensatz dazu steht eine vergleichsweise unrealistisch niedrige Höchstgeschwindigkeit, ähnlich wie beim Kart. Mit nur 110 km/h wird er auf dem Freeway von den meisten Mittelklassewagen überholt. Dies liegt teilweise auch an seinem extremen Gewicht von 10 Tonnen, das ebenfalls wenig realistisch ist.

Trivia Bearbeiten

  • Der Dune wird in den Spieldateien als „Monstertruck“ klassifiziert.
  • Wenn der Dune umkippt bzw. auf der Seite liegt, ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass er sich wieder aufrichtet.

Fehler Bearbeiten

Der Lichtkegel des Scheinwerfers entspringt trotz der richtigen Position des Scheinwerfers unter dem Fahrzeug. Ist jedoch einer der Scheinwerfer defekt, leuchtet das Fahrzeug wieder korrekt.

Fundorte Bearbeiten

  1. Nach dem erfolgreichen Absolvieren der Kickstart-Challenge vor dem Eingang des Blackfield Stadium, Blackfield, Las Venturas

BilderBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki