FANDOM


Der Duke O’Death (dt. etwa Herzog, Enkel des Todes) ist ein zweitüriges Muscle-Car aus Grand Theft Auto V, das von Imponte hergestellt wird. Er basiert auf dem 1969er Dodge Charger, besitzt aber auch Züge des Pontiac GTO aus demselben Jahr. Der Wagen ist exklusiv in der PlayStation-4-, Xbox-One- und PC-Fassung des Spiels erhältlich.

Der Name „Duke“ ist eine Anspielung auf die Serie „Ein Duke kommt selten allein“ (Originaltitel: „The Dukes of Hazzard“), die von 1979 bis 1985 im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Die beiden Protagonisten heißen Duke mit Nachnamen und fahren einen orangefarbenen 1969er Dodge Charger, der auch unter dem Namen „General Lee“ bekannt ist.

Fahrverhalten

Das Fahrverhalten des Duke O’Death unterscheidet sich stark vom normalen Dukes. Der Duke O’Death scheint einen stärkeren V8-Motor an Bord zu haben, der sich sowohl akustisch als auch in der Beschleunigung bemerkbar macht. Außerdem besitzt der Duke O’Death eine merkbar bessere Bodenhaftung, da er um einiges ruhiger auf der Straße liegt und nicht so schnell ausbricht wie sein Serienpendant. Auch die Schadensresistenz ist auf einem hohen Niveau. Selbst wenn man schwere Lastkraftwagen rammt, der eigene Untersatz bekommt kaum Schäden ab. Außerdem ist er gegen Schüsse gepanzert.

Fundorte

Grand Theft Auto V

Hinweis: Der Duke O’Death ist im Story-Modus nur für Spieler zugänglich, die ihren Online-Charakter von der PlayStation-3- oder Xbox-360-Version auf die PlayStation-4-, Xbox-One- oder PC-Version übertragen haben.

  1. Taucht bei einem Zufallsereignis an der Route 68 auf, Blaine County. Hat man dieses gemeistert, tritt das Auto auch an anderen Stellen in Erscheinung:
  2. Für 279.000 Dollar auf warstock-cache-and-carry.com

Grand Theft Auto Online

  1. Für 665.000 Dollar auf warstock-cache-and-carry.com erhältlich. Für wiederkehrende Spieler ist der Wagen kostenlos.

Bildergalerie

  • Die Front- und Seitenansicht
  • Die Heck- und Seitenansicht
  • Der Fundort in El Burro Heights
  • Der V8-Motor
  • Detailansicht der Lufthutze und der Panzerplatten
  • Trevor lehnt an einem Duke O’Death

Trivia

  • Das auffällige Design könnte eine Anspielung auf das umgebaute Ford Falcon XB GT Coupé aus dem Film „Mad Max“ sein.
  • Das Design könnte aber auch auf die Fahrzeuge in den „Death Race“-Filmen anspielen.
  • Alle Exemplare des Wagens, die vor dem 18. April 2017 durch einen Glitch oder ähnliche Methoden in GTA Online existierten explodierten beim Einsteigen automatisch.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.