Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Dodo (SA)

12.151 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dodo, SA.PNG

Der Dodo

Der Dodo (flugunfähiger Vogel) ist ein einmotoriges Sportflugzeug aus Grand Theft Auto: San Andreas. Er basiert auf der Cessna 152 und bietet Platz für zwei Personen. Der kleine Hochdecker ist außerdem das zahlenmäßig am häufigsten vertretene Flugzeug bzw. Fluggerät in San Andreas und vielleicht sogar bisher überhaupt in der ganzen GTA-Reihe. Insgesamt stehen acht Dodos auf den Flughäfen im gesamten Bundesstaat herum.

Beschreibung, Flugverhalten und Steuerung

Beim Dodo handelt es sich um eine vor allem optisch sehr originalgetreue Nachbildung des Originals. Leider etwas zu originalgetreu, der Dodo ist das langsamste Flugzeug in San Andreas. Auch die anderen Werte lassen zu wünschen übrig, so verträgt der Dodo nicht einmal etwas zu steiles Hochziehen. Trotzdem überzeugen die leichte Handhabung und eine kurze Startrollstrecke.

Immerhin ist ein klein wenig Luftakrobatik mit der immer rot-weiß lackierten Maschine möglich und vor allem Anfänger kommen mit der leicht beherrschbaren Maschine sehr gut zurecht. Profis vergnügen sich an dieser Maschine mit Fassrollen und Backflips.

Fehler verzeiht der Dodo einigermaßen gut, der Vorteil des Dodos hierbei ist aber sein recht hohes Fahrwerk und die Tatsache, dass der Flieger ein Hochdecker ist. So kommen sich Hindernisse und Tragflächen vor allem am Boden weniger in die Quere.

An allen Maschinen findet man die Buchstaben-Zahlen-Kombination „RB904L“ und „160104-2014“.

Das dreirädrige Fahrwerk des Dodos ist nicht einziehbar.

Trivia

Dodo SA Drive by.png

Diesmal wird es wohl ein Fly-by-Shooting

  • Dem Dodo fehlt es an einer Animation für die Klappen des Höhenruders.
  • Aufgrund eines Programmierfehlers hat dieses Flugzeug keinen Glanzeffekt.
  • Der Dodo ist das einzige Flugzeug, mit dem ein Drive-by-Shooting möglich ist, jedoch lässt sich diese Besonderheit erst beim Eingeben des Cheats „Während des Fahrens schießen“ (OUIQDMW) bewundern.
  • Der Dodo ist das kleinste Flugzeug in San Andreas, das von der Spielfigur persönlich gesteuert werden kann.
  • Das Flugzeug hätte in ähnlicher Form auch in Grand Theft Auto IV auftreten sollen, wie man dies in den Handlingdateien feststellen konnte.
  • Der Dodo ist, abgesehen vom Roten Baron/RC Baron, das langsamste Flugzeug.

Fundorte

  1. Östlich der östlichen Treibstoff-Silos bzw. vom Flugplatzeingang geradeaus auf ein Uhr, Los Santos International Airport, Los Santos
  2. In zwei Hangars, Easter Bay Airport, San Fierro
  3. Fünf Dodos sind auf dem Flugfeld verbreitet, Las Venturas Airport, Las Venturas
  4. In der Mission Freefall, Las Venturas

Sonstiges

Seinen großen Auftritt hat der Dodo im Film „Con Air“. Hier muss der Dodo bei der Landung auf einem Wüstenflugplatz dem ebenfalls landenden Gefangenentransporter, Namensgeber des Films, ausweichen. Der erschrockene Pilot des mit Zigarettenkippen und Colabechern völlig zugemüllten Sportflugzeugs springt dann in allerbester GTA-Manier aus seinem Flugzeug und lässt dieses dann, eben genau wie CJ, mit offenstehender Tür alleine weiterrollen.

Dodo in der GTA-Serie
Grundmodelle: Dodo (III) | Dodo (SA) | Dodo (LCS) | Dodo (V)

Sondermodelle: Dead Dodo (III) | Dead Dodo (VC)

Luftfahrzeuge in San Andreas

Flugzeuge: Andromada | AT-400 | Beagle | Dodo | Nevada | Rustler | Shamal | Skimmer | Sprühflugzeug | Stuntflugzeug

Hubschrauber: Cargobob | Hunter | Leviathan | Maverick | Newsheli | Polizei-Maverick | Raindance | Sea Sparrow | Sparrow

Sonstiges: Jetpack | RC Baron | RC Goblin | RC Raider

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki