Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Diamanten

12.462 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
JerryKapowitz Diamant.jpg

Jerry Kapowitz mit einem der Diamanten

4514-gta-iv-the-cousins-bellic.jpg

Ein Koch mit einem der Diamanten

Die Diamanten ziehen eine Linie durch die Handlungen von Grand Theft Auto IV, Grand Theft Auto IV: The Lost and Damned und Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony. Sie begleiten das Spielgeschehen von der Einleitung zu GTA IV bis hin zur Endsequenz des letzten Add-ons The Ballad of Gay Tony. An mehreren Punkten in allen drei Spielen wird der jeweilige Protagonist auf die Diamanten treffen, womit alle drei Geschichten miteinander verwoben werden.

Sie haben einen ungefähren Wert von zwei Millionen Dollar.

Geschichte

Die Diamanten wurden von einem Koch auf der Platypus nach Liberty City geschmuggelt, kurz darauf werden sie jedoch von Anthony Prince, besser bekannt als Gay Tony, dem berühmten Nachtclubbesitzer, für den besagten Wert gekauft. Von diesem Millionendeal bekommt allerdings auch Ray Boccino etwas mit. Weil er auch diese Diamanten haben möchte, schickt er Mitglieder des Motorradclubs The Lost zu dem Deal, der daraufhin von den Rockern gestürmt wird. Princes Freund Evan flüchtet daraufhin mit den Diamanten, wird aber kurze Zeit später von Johnny Klebitz getötet, der die Diamanten an sich reißt. Johnny versteckt die Diamanten im Müll von Algonquin, diese werden während der Mission Taking in the Trash im Auftrag von Ray Boccino von Niko und Luca Silvestri zurückbeschafft. Luca wollte allerdings ein paar Diamanten für seine Privatsammlung behalten, wird jedoch von Niko aufgespürt und auf den öffentlichen Toiletten im Middle Park erschossen.

Diamant.PNG

Ein Diamant in der Detailansicht

Die Diamanten kommen zu Ray Boccino, der sie daraufhin im Libertonian Museum an den Jüdischen Mob zu verkaufen versucht. Jedoch kommt ihm dabei Luis Lopez in die Quere, der die Diamanten an sich nimmt. Auf Charge Island sollen die Diamanten, im Tausch gegen die entführte Gracie Ancelotti, von Prince und Lopez an Niko und Patrick McReary übergeben werden, diese werden aber von Ray Bulgarin unter Beschuss genommen, der die Schmucksteine für sich beanspruchen wollte: die Diamanten kommen abhanden. Nach einer großen Schießerei auf der Insel werden diese jedoch von einem der Gangster auf den Kippaufsatz eines Lastwagens geworfen und geraten über einen nicht bekannten Umweg im Müll beim Monoglobe im Meadows Park, wo sie ein Obdachloser entdeckt und sich daraufhin eine Villa in Alderney kauft, um kurz danach einen Waffenladen in Vice City zu eröffnen.

Vorkommen in Missionen

Grand Theft Auto IV

The Lost and Damned

The Ballad of Gay Tony

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki