Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Der Paparazzo

Diskussion0
10.767 Artikel in
diesem Wiki
Disambig-dark.svg Dieser Artikel behandelt die Mission in GTA III. Für die Mission in GTA V siehe Paparazzo.
Name Der Paparazzo (Paparazzi Purge)
Auftraggeber Asuka Kasens Icon, III - Asuka Kasen
Auftragsannahmestelle Asukas Wohnung
Belohnung 10.000 Dollar

Dialoge Bearbeiten

(auf Asukas Terrasse findet Claude Speed auf einer der Liegen einen Zettel mit einer Nachricht)

  • Zettel: (mit Asukas Stimme unterlegt): Ein Reporter hat rumgeschnüffelt. Maria und ich sind ein bisschen ins Grüne gefahren, bis du diesen miesen Voyeur beseitigt hast. Vermutlich ist er in der Bucht draußen, während du dies liest. Nimm ein Boot und mach seiner Karriere ein Ende!

(von weitem kann Claude das Boot des Reporters im Wasser zwischen Staunton und Portland liegen sehen)

Mission Bearbeiten

Begib dich zum mittleren der drei Bootsstege an der Ostseite von Staunton. Steige in das Predator-Polizeiboot und versuche den fliehenden Paparazzo in seinem Boot einzuholen. Ein Schadensbalken zeigt dir dessen Zustand an. Bleib an ihm dran und feuere mit den Bordgeschützen eine Salve nach der anderen auf den Paparazzo ab, bis sein Fahrzeug zu brennen beginnt und explodiert.

Falls du es noch nicht hast, dann denk bei dieser Gelegenheit an das versteckte Päcken 33!

Man kann sich die Mission deutlich vereinfachen, indem man schlichtweg einmal den Cheat für „Alle Fahrzeuge in der Umgebung sprengen“ eingibt. Dabei sollte man sich aber selbst möglich weit weg von einem Fahrzeug jeder Art aufhalten, da dieses dann ebenfalls explodiert.

Missionsende Bearbeiten

Die Mission ist verloren, wenn der Paparazzo entkommt.

Fortsetzung Bearbeiten

Asuka Kasens Icon, III - Asuka Kasens

Zahltag für Ray Bearbeiten

Grand-Theft-Auto-III-Missionsübersicht

Missionen von Asuka Kasen in Grand Theft Auto III
Der Abfangjäger | Der Köder | Der Paparazzo | Espresso-2-Go! | Sayonara Salvatore | Unter Überwachung | V-Mann Tanner | Zahltag für Ray

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki