FANDOM


Der Hotelmord ist die erste Attentatsmission für Lester Crest in Grand Theft Auto V. Sie kann nur mit Franklin Clinton absolviert werden.

Mission

Lester bittet Franklin die Zielperson im Von Crastenburg Hotel in Richman auszuschalten. Geht zum Aussichtspunkt auf dem Parkhaus auf der anderen Straßenseite. Wenn die Zielperson auscheckt, müsst ihr sie ausschalten und schnell verschwinden.

Nachdem der Auftrag erledigt ist, meldet sich Franklin bei Lester. Dieser nennt euch daraufhin den Namen einer Unternehmung, deren Aktie bald steigen wird. Wer möchte, soll sein gesamtes Geld in diese Aktie investieren. Aber behaltet die nächsten ein bis drei Tage den Aktienkurs gut im Auge und verkauft die Aktien rechtzeitig.

Aktien

Um bei dieser Mission einiges an Geld zu verdienen, sollte bereits vor der Mission in Betta Pharmaceuticals investiert werden. Nach Abschluss der Mission wächst die Aktie um ca. 50 Prozent.

Nachdem die Aktie von Betta Pharmaceuticals sein Maximum erreicht hat, sollte man diese verkaufen und Aktien vom Unternehmen Bilkinton Research von der Zielperson Brett Lowrey kaufen. Nach einigen Tage beginnt diese, wieder zu steigen bis zu einem Maximum von ca. 100 Prozent.

Zusätzliche Ziele (100%)

  • Kleiner Heckenschütze - Erledige das Ziel mit dem Scharfschützengewehr

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki