Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Cuban 800 (V)

Kommentare0
10.854 Artikel in
diesem Wiki
Cuban 800
860-1280 (1)
Die Cuban 800 aus GTA V (2013)
Kategorie Flugzeug
Bauart Zweimotoriger Tiefdecker
Sitzplätze Vermutlich 2 (Pilot + 1 Passagier)
Vorbild Cessna 310
Details
Hersteller Western Company
Wert 240.000 Dollar

Die Cuban 800 (Cuban = kubanisch) ist ein zweimotoriges Leichtflugzeug aus Grand Theft Auto V. Es basiert auf der Cessna 310, was besonders eindrucksvoll an diesem Foto deutlich wird.

Die Cuban 800 taucht erstmals im zweiten Trailer auf und wird dort von Trevor geflogen.

Flugverhalten Bearbeiten

Die Cuban 800 ist das perfekte Flugzeug für Fluganfänger. Sie ist gut zu handhaben und kommt auch mit Turbulenzen gut zurecht. Außerdem ist das Landen ein Kinderspiel, auch auf holprigen Pisten.

Fundorte Bearbeiten

  1. Neben dem Hangar von Pegasus Concierge auf dem Los Santos International Airport, Los Santos
  2. Nach der Mission Der nervöse Ron steht sie immer am McKenzie-Feldhangar und -Flugfeld, Blaine County
  3. Kann häufig beim Starten und Landen auf dem Sandy Shores-Flugplatz beobachtet und beim Landen angeeignet werden, Blaine County
  4. Kann für 240.000 Dollar auf elitastravel.com bestellt werden
  5. In der Mission Der nervöse Ron
  6. In der Mission Das Kriegsbeil begraben

Trivia Bearbeiten

  • Über die Existenz der Cuban 800 konnte bereits lange Zeit vor Erscheinen erster offizieller Screenshots der Maschine gemutmaßt werden. Grund dafür war eine Liste, die in einigen ungenutzten Programm-Codes des Rockstar-Spiels „Max Payne 3“ enthalten war. Diese Liste wurde von Spielern gefunden und im Internet veröffentlicht.

Bilder Bearbeiten

Luftfahrzeuge in Grand Theft Auto V

Flugzeuge: Besra | Cuban 800 | Duster | Flugzeug | Frachtflugzeug | Jet | P-996 Lazer | Luxor | Mallard | Mammatus | Miljet | Shamal | Titan | Velum | Vestra

Hubschrauber: Annihilator | Buzzard | Cargobob | Frogger | Hunter | Maverick | Polizei-Maverick | Skylift | Swift

Sonstige: Atomic-Luftschiff

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki