Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Colonel Cortez’ Jacht

12.492 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Colonel Cortez' Jacht, Viceport, VC.JPG

Das Schiff im Jachthafen

Colonel Cortez’ Jacht (inoffizieller Name) ist die Privatjacht von Colonel Juan Garcia Cortez, die er in Grand Theft Auto: Vice City besitzt. Sie liegt im Ocean-Bay-Jachthafen in Ocean Beach vor Anker.

Am Anfang des Spiels richtet Cortez auf dem Schiff eine Feier aus, auf der einige bekannte Personen der Stadt zu Gast sind. In folgenden Missionen dient die Jacht als Auftragsannahmestelle für Tommy Vercetti.

In der Mission Alle Mann an Deck! läuft die Jacht zusammen mit Cortez und seiner Besatzung aufs offene Meer aus, um dem französischen Geheimdienst zu entfliehen. Sie kehrt im Verlauf der Handlung nicht mehr nach Vice City zurück, obgleich Cortez eine Rückkehr in Aussicht stellt.

Trivia

  • Bis zu Cortez’ finaler Mission ist das Schiff mit einem Speeder als Beiboot ausgestattet.
  • Im Malibu Club befindet sich im Obergeschoss ein Miniaturmodell der Jacht.
  • Es ist nicht möglich, das Boot zu zerstören, auch nicht mit Raketenwerfern oder Ähnlichem.

Fundorte

  1. Am Kai im westlichen Ocean Beach (bis zu der Mission Alle Mann an Deck!)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki