FANDOM


Cochrane Dam

Der Cochrane-Damm

Der Cochrane-Damm (auch Cochrane-Staudamm; engl. Cochrane Dam) ist ein Staudamm aus Grand Theft Auto III und Grand Theft Auto: Liberty City Stories, der im Nordwesten Shoreside Vales in Liberty City liegt.

Namensgebung

Im Verlauf von GTA III und Liberty City Stories wird die Herkunft des Namens „Cochrane“ zwar nicht erklärt, möglicherweise ist der Staudamm aber nach Adam Cochrane benannt, der an der Entwicklung der Spielwelt von GTA III beteiligt war.

Der Damm in der Spielhandlung

GTAcdamm

Der Cochrane-Damm, 2001

Der Cochrane-Damm kommt im Rahmen der Handlung erst am Ende des Spiels vor: der Protagonist Claude Speed beendet hier mit der Mission Die Übergabe das Spiel. Claude erschießt über 20 Mitglieder des kolumbianischen Kartells und deren Anführerin Catalina. Maria Latore, eine Freundin von Claude und Frau des verstorbenen Salvatore Leone, fungierte hierbei als Lockvogel. Sie wird von Claude befreit, nachdem dieser Catalinas Hubschrauber vom Himmel holt.

Pickups

Was auf und beim Cochrane-Damm alles zu finden ist:

GTA III

Liberty City Stories

Trivia

Cochrane Damm

Der Damm aus der Vogelperspektive

  • In Liberty City Stories befindet sich am Generatorenhaus ein Graffito, das das Rockstar-Logo, ein „R“ mit einem Sternchen am Fuße, darstellt.
  • Östlich vom Damm gibt es, genau wie in Cedar Grove, einen Tunneleingang. Dieser ist in GTA III versperrt, in Liberty City Stories ist der Tunnel jedoch zugänglich.
  • Der Damm war ursprünglich kleiner.
Stadtteile von Shoreside Vale
Cedar Grove | Cochrane-Damm | Francis International Airport | Pike Creek | Wichita Gardens

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.