FANDOM


C.U.N.T

Warnzeichen der Organisation

Citizens United Negating Technology For Life And People’s Safety (kurz CUNTFLAPS = dt. Schamlippen, allerdings deutlich vulgärer) ist eine Bürgervereinigung aus Grand Theft Auto: Liberty City Stories und Grand Theft Auto IV, die gegen das Internet kämpft.

Situation in GTA IV

In GTA IV berichtet Weazel News, dass CUNTFLAPS gegen die Internetseite ilovetoblow.com vorgeht.

Werbespots

Werbespot 1

  • Frau (aufgebracht): Tommy! Wer ist der nackte Mann in deinem Zimmer?
  • Tommy: Mein neuer Freund Jack, ich hab ihn im Internet kennengelernt.
  • Sprecher: Das Internet mag wie die Zukunft erscheinen, aber es ist ein Spielplatz für cyberoptische Verbrecher. Neun von zehn minderjährige Internetnutzer treffen auf Perverse, Spinner und die Gesellschaft im Allgemeinen. Diese Botschaft wurde Ihnen präsentiert von Citizens United Negating Technology For Life And People’s Safety.

Werbespot 2

  • Frau: Ich hasse dich! Verschwinde!
  • Mann: Ach ja? Dann erzähl ich unserem Sohn mal, dass ich ausziehe. Ryan! Was zum Teufel ist das denn?
  • Ryan: Eine Vase.
  • Mann: Das ist eine Bong! (ernst) Woher weißt du, wie man so was macht?
  • Ryan (weint): Ich weiß es aus dem Internet.
  • Sprecher: Familien fangen an einer Stelle an zu zerrütten: Im Internet. Meiden Sie Unfälle auf der Informationsautobahn – halten Sie Ihre Familie zusammen, halten Sie sie fern vom Internet. Diese Botschaft wurde Ihnen präsentiert von Citizens United Negating Technology For Life And People’s Safety.

Empfehlungsschreiben

Diese Empfehlungsschreiben stammen von der offiziellen CUNTFLAPS-Webseite.

Marcel Crayon, Carcer City

„Ich war ein glücklich verheirateter Mann – ich hatte zwei Kinder, eine Frau, eine Geliebte und ein fast abnormes Interesse für Stripper. Dann wurde ich süchtig nach dem Internet. Jetzt habe ich keine Zeit mehr, untreu zu sein, denn ich verbringe jetzt meine ganze Zeit damit, Urlaubsreisen für meine Familie zu planen und mit dem enormen Wissen des Webs meinen Kindern Geschichte beizubringen. Es hat einfach meinen Spaß vertrieben.“

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki