Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Ciprianis Ristorante

12.314 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Cipriani's Ristorante, III.PNG

Das Logo

Cipriani Restaurant, Saint Mark's, III.JPG

Ciprianis Ristorante, III

Ciprianis Ristorante, Saint Mark's, LCS.jpg

Ciprianis Ristorante, LCS

Ciprianis Ristorante (engl. Cipriani’s Ristorante; auch Momma’s Restaurant und Momma’s Restaurante) ist ein pseudo-italienisches Restaurant aus Grand Theft Auto III und Grand Theft Auto: Liberty City Stories, das 1968 gegründet wurde. Ma Cipriani bzw. Toni Ciprianis Mutter hat hier das Kommando. Man bekommt sie kein einziges Mal zu sehen, ihre Sprüche kommen stets aus dem Hintergrund oder hinter halb verschlossenen Fenstern hervor. In GTA III läuft, sobald man in der Nähe der Terrasse ist, eine Musik, die in der PC-Version besonders deutlich zu hören ist. Wenn man die Musik auch in der PS2-Version hören möchte, muss man sich an die eigentliche Eingangstür stellen. Man hört sie trotzdem nur ziemlich schwach. In Liberty City Stories gibt es diese Funktion nicht mehr.

Das Restaurant befindet sich an einer Straßenecke im Stadtteil Saint Mark’s. Es besitzt einen kleinen Parkplatz (mit einem dauerhaft parkenden Kuruma in GTA III) und eine höher gelegene, durch eine Treppe erreichbare Terrasse. Hier stehen Pflanzen in Blumenkübeln, Bänke und mehrere Sitzbank/Tisch-Kombinationen. 1998 sind es nur drei, 2001 sind es fünf, zusätzlich mit rot/weißen Sonnenschirmen ausgestattet. In GTA III ist über dem Straßeneingang ein Schild mit der Aufschrift „Cipriani’s Ristorante“ angebracht (siehe oben links), das 1998 in Liberty City Stories noch fehlt.

Während Toni in Liberty City Stories eigene Häuser in Liberty City bewohnt, scheint er bis zum Jahr 2001 in GTA III ins Familien-Restaurant umgezogen zu sein. Seine ursprünglich sportlich schlanke Gestalt hat unter Mas gutem Essen reichlich gelitten und durch die ständigen, nervigen Kommentare seiner Mutter wirkt er um Jahrzehnte gealtert und ist relativ selten zu Hause.

Vom Restaurant aus vergibt er in mehrere Aufträge an Claude Speed, dem Hauptcharakter in GTA III (→ Schmutzige Wäsche und folgende). Dabei wird sein Kleinkrieg mit den chinesischen Triaden und sein Hang zu Explosivstoffen besonders augenscheinlich.

In Grand Theft Auto Advance (2000) kommt das Restaurant als Mamma’s Family Restaurant in Portland Beach vor. Von hier aus trägt Vinnie Mike einige Missionen auf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki