Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Cheetah (LCS)

12.150 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Cheetah, Fort Staunton, LCS.JPG

Der Cheetah, 1998

Der Cheetah (dt. Gepard) ist ein zweitüriger Sportwagen aus Grand Theft Auto: Liberty City Stories, der auf dem Ferrari Testarossa basiert. Er hat viel Ähnlichkeit mit dem Cheetah aus Grand Theft Auto III, da Liberty City Stories im Liberty City von 1998 angesiedelt ist, also drei Jahre vor den Geschehnissen von GTA III.

Fahrverhalten

Der Cheetah hat durch den niedrigen Schwerpunkt eine gute Kurvenlage, beschleunigt überdurchschnittlich gut und neigt zum Übersteuern. Im Gegensatz zu seiner Motorleistung besitzt er jedoch relativ schwache Bremsen.

Fundorte

  1. Beim Autohändler, Harwood, Portland Island
  2. Auf dem Parkplatz vom Francis International Airport, Shoreside Vale
  3. Manchmal in Staunton Island anzutreffen
Cheetah in der GTA-Serie
Cheetah (III) (Rocket (III)) | Cheetah (VC) | Cheetah (SA) | Cheetah (LCS) | Cheetah (VCS) | Cheetah (V) | VCPD-Cheetah (VC) | VCPD-Cheetah (VCS)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki