Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Château de Buff

12.149 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Château de Buff ist ein Wein aus Grand Theft Auto: Liberty City Stories. 1998 ist der Hersteller des Tropfens in einen „Sexskandal“ verwickelt, in dem eine Hausfrau behauptet, der Produzent habe sie angelogen. Genauere Hintergründe zu dieser Affäre sind unbekannt.

Werbespot

  • Mann: Hey Baby, was geht? Hey, ich geb dir ’nen Drink aus... Hey, Barkeeper! Rück mal zwei Bier raus!
  • Frau: Komm mir bloß nicht mit diesem billigen Starkbier, mir steht der Sinn nach etwas echt Romantischem!
  • Sprecher: Sich flachlegen zu lassen war noch nie leicht, aber jetzt ist es ein bisschen leichter geworden – mit Château de Buff. Die neue europäische und kultivierte Art, sie abzufüllen, damit sie sich morgens elend fühlt.
  • Frau (beschwipst): Oooh, ich fühl mich, als wäre ich in Europa. Hat mal wer Käse für den Scheiß?
  • Sprecher: Er ist der perfekte Begleiter auf dem Tisch oder Nachtschrank. Schnapp dir eine Flasche, riech am Korken, schnupf den Inhalt und sieh komplett zivilisiert aus. Es ist der Wein, der Perfektion und Nuance miteinander vereint mit komplexen und zufriedenstellenden Ergebnissen.
  • Frau (betrunken): Oooh, dieser Wein ist köstlich! Treten wir’n paar Menschen in den Arsch!
  • Sprecher: Château de Buff.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki