FANDOM


Carson-street-01

Der Blick in die Carson Street von Westen

Carson-street-02

Brokers Nordgrenze

Carson-street-03

Der Burger Shot, den Little Jacob so gern mag

Die Carson Street ist eine Straße aus Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto: Chinatown Wars, die sich im Norden Beechwood Citys und Schottlers befindet. Sie entspringt der Seneca Avenue und verläuft in grober Ostrichtung neben dem Algonquin-Dukes Expressway und mündet schließlich in den Broker-Dukes Expressway. Abgehende Straßen stellen die Cassidy Street, die Wenrohronon Avenue, die Tutelo Avenue, die Pancho Street, die Stillwater Avenue und die Mohegan Avenue dar.

Die Carson Street ist für die Bewohner recht ungemütlich, da sie unmittelbar an den Algonquin-Dukes Expressway gequetscht ist, was bedeutet, dass es nicht die beste Lage und Wohngegend ist. Trotzdem ist hier recht viel los, was am Burger Shot liegen mag. Beim Anlauf zu Monsterstunt Nr. 10 kreuzt ihr die Carson Street und die Ostseite durchfährt man recht häufig, weil es vom Broker-Dukes Expressway von Süden kommend die letzte Ausfahrt nach Broker ist.

Das Haus in dem Niko zusammen mit Playboy X und Johnny einen Drogendeal abwickeln soll, liegt mit dem rückwärtigen Teil an der Carson Street und dient mithin als gute Fluchtmöglichkeit sowohl für Niko als auch für Johnny in seiner Mission, es kann also geschickt sein, hier kurz vor der Mission ein Fluchtfahrzeug zu parken, meist ist es sogar noch da, wenn ihr abhauen wollt.

Nützliche Adressen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.