Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Buy American!

12.151 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Buy-American-Logo.PNG

Kauft amerikanisch!

Buy American! ist der Slogan eines Werbespots aus Grand Theft Auto: Vice City, in dem es darum geht, die Leute dazu zu bewegen, wieder amerikanische Produkte zu kaufen.

Buy American 1 (1984)

  • Frau: Mein Name ist Betty Feely. Ich habe 18 Jahre als Managerin bei American Motors gearbeitet. Jetzt bekomme ich Sozialhilfe und schaff an. Und alles nur, weil du ein AUSLÄNDISCHES AUTO gekauft hast, du Dreckskerl!

(patriotische Musik)

  • Sprecher[1]: Feiern Sie diesen Monat amerikanische Diplomatie und zertrümmern Sie einen Maibatsu. Es ist eine Kampagne, die auf die Kolonialzeiten zurückgeht, wo wir den Briten sagten, dass sie sich ihren Tee in ihre dreckigen Ärsche stecken können und wo wir ihnen den amerikanischen Spiritus zeigten, indem wir schwarz gebrannten Alkohol tranken und stattdessen Eingeborene töteten. Stoppen Sie die Invasion ausländischer Waren...

(Musik wechselt ins Bedrohliche)

  • Sprecher: ...oder Sie wachen auf und sprechen eine andere Sprache, arbeiten für einen ausländischen Chef, während Ihre Frau einen ausländischen Liebhaber hat.
  • Japaner (stereotypischer Akzent): Ich knall deine fette amerikanische Frau! Hahahaha!

(wieder patriotische Musik)

  • Sprecher: Bleibt frei. Kauft amerikanische Produkte. Wir führen einen Handelskrieg. Wir haben auf diese Bastarde schon einmal eine Atombombe abgeworfen. Blasen wir ihnen jetzt wirtschaftlich den Marsch. Dieser Werbespot wurde Ihnen von der Buy-American!-Vereinigung präsentiert.

Buy American 2 (1984)

(patriotische Musik)

  • Sam Hall: Mein Name ist, äh... Sam Hall. Ich hab 22 Jahre für American Motors gearbeitet. Jetzt (schluchzt) bin ich ein arbeitsloser Geschiedener.
  • Jugendlicher: Der Name meines Vaters ist David Adams. Er wurde von American Motors entlassen. Danach betrank er sich und tötete Mum!
  • Sprecher[1]: Freibleiben ist mehr als in die Vorstrafentiefe zu fallen, Waffen zu machen, die die Welt liquidieren könnten oder den Sturz mittelamerikanischer Staaten zu finanzieren. Es geht um die kleinen Dinge, die Sie jeden Tag machen könnten, um zu helfen. Aber zurzeit gibt's eine neue Bedrohung...

(Musik wechselt ins Bedrohliche)

  • Japaner: Hallo, faule Amerikaner! Eure amerikanischen Autos sind zum Kotzen! Bald werden alle Amerikaner japanische Autos kaufen! Ha, ha, ha! Jetzt werdet ihr von Lebensmittelmarken leben müssen!

(wieder patriotische Musik)

  • Sprecher: Feiern Sie diesen Monat amerikanische Diplomatie und zertrümmern Sie einen Maibatsu. Bleibt frei! Kauft amerikanische Produkte! Dieser Werbespot wurde Ihnen von der Buy-American!-Vereinigung präsentiert.

Buy American 3 (1986)

  • Sprecher: Was macht einen echten Amerikaner aus? Ein Cowboyhut? Ein leckeres T-Bone-Steak essen? Zu einem Baseballspiel gehen? Mit einer Waffe zu schießen? Vielleicht ist es die Freiheit, in ein armes Land zu gehen und denen zu sagen, wie man’s richtig macht? Heh, hört sich alles schön an, aber was einen echten Patrioten ausmacht, ist die Fähigkeit, ein amerikanisches Auto zu kaufen. Wenn Sie sich einen Importwagen zulegen, nehmen Sie die warme Mahlzeit vom Tisch eines fleißigen Amerikaners.

(Baby weint)

  • Sprecher: Sehen Sie mal, da... das arme Mädchen wird verhungern, nur weil Sie sich einen billigeren, effizienteren Maibatsu gekauft haben. Ohne das große Symbol des Exzesses, wen sollen Amerikaner sich noch zum Vorbild nehmen? Unsere tolle Industrie ist in Gefahr! Autos, Pornografie, Rüstungsgüter... und sie brauchen Ihre Hilfe! Wenn Sie also das nächste Mal ein Auto kaufen, Erwachsenenliteratur oder ein Raketenabwehrsystem, vergessen Sie nicht, es amerikanisch zu machen!

Fußnoten

  1. 1,0 1,1 Synchronstimme: Jonathan Hanst

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki