Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Bus (2)

12.151 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Bus
Bus, A.jpg
Der Bus
Kategorie Bus
Vorgänger Bus (1)
Details
Sitzplätze 31 (Fahrer und 30 Passagiere)
Bus-Fahrzeugfamilie

Der Bus ist ein Transportmittel des öffentlichen Personennahverkehrs aus Grand Theft Auto 2. In jeder Stadt befinden sich Bushaltestellen, an denen man auf einen Bus warten kann. Man kann auch selbst „Busfahrer“ sein, indem man an die Haltestellen heranfährt und Leute einsteigen lässt. Dies ist jedoch auf zehn Passanten beschränkt. Das Aussteigen der Passanten ist aus unklaren Gründen nicht möglich. Sobald die zehn Passanten im Bus sind, wartet keiner mehr an Bushaltestellen. Der Bus existiert nur in der PC- und Dreamcast-Version des Spiels.

Die Performance des Bus lässt, wie zu erwarten, zu wünschen übrig. Beschleunigen tut er nur sehr langsam, auch die Höchstgeschwindigkeit liegt unter dem Durchschnitt. Dafür ist die Lenkung überraschend direkt. Ebenso die Bremsen, die im Vergleich zu anderen Fahrzeugen mit großer Masse im Bus dem Gewicht eher angepasst scheinen. Der Bus lässt sich auch prima als Rammbock einsetzen, um andere Fahrzeuge aus der Bahn zu schieben, vorausgesetzt, man hat den Bus schon auf Touren gebracht. Von der Beschleunigung her geht hier nicht viel. Dafür ist der Bus aber robuster aufgebaut, als die meisten anderen Fahrzeuge im Spiel. So muss man beispielsweise zwei Mal mit dem Raketenwerfer auf den Bus schießen oder zwei mal mit dem Panzer darüber fahren, um ihn zu zerstören.

In der Mission Hot Dogs sind Menschen! spielt der Bus eine große Rolle. Hier muss eine bestimmte Anzahl an Passanten in den Bus gelockt und in eine Fleischfabrik geliefert werden. Die Beschränkung auf zehn Passanten ist hier aufgehoben. In der PlayStation-Version des Spiels wird für die Mission ein Karma Bus verwendet.

Bus 2 Beta.PNG

Der Beta-Bus

Eine Beta-Version des Busses wurde von Ray Larabie entworfen, jedoch nicht mit in die Endversion des Spiels aufgenommen.

Trivia

  • Wenn man den Bus klaut, bekommt man erst einen Geldbetrag für das Herausziehen des Fahrers und dann nochmals 10 Dollar, wenn sich die Tür hinter dem Spieler schließt.
  • Es kann selten vorkommen, dass Passanten während der Fahrt (vor allem bei schnellen Kurvenfahrten) zur vorderen Tür herausfallen.
  • Der Spieler kann immer nur über die Tür auf der Fahrerseite einsteigen. Verlässt man den Bus wieder, bleibt diese Türe für eine Weile offen stehen, bevor sie sich selbsttätig schließt.
Bus in der GTA-Serie
Modell „Bus“: Bus (1) | Bus (2) | Bus (III) | Bus (VC) | Bus (SA) | Bus (LCS) | Bus (IV) | Bus (CW) | Bus (V)

Weitere Busse: Dash (SA) | Dashound (V) | Doppeldeckerbus (L) | Flughafen-Bus (V) | Gefängnistransporter (IV) | Karma-Bus (2) | Omnibus (1) | Polizei-Gefängnisbus (V) | Schulbus (III) | Shuttle-Bus (V) | Stadtrundfahrten-Bus (L) | Tourbus (V)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki