FANDOM


Der Bullet (dt. Kugel/Geschoss) ist ein Sportwagen aus Grand Theft Auto V, der von Vapid hergestellt wird und auf dem Ford GT basiert.

Design

Der Bullet wurde fast unverändert aus The Ballad of Gay Tony übernommen, mal abgesehen von kleineren Details, etwa prangt nun sein Name als Chromschriftzug am Heck, zudem hat er neue Felgen und einen neuen Innenraum bekommen.

Der Bullet stellt eine gewisse Besonderheit im Vergleich zu anderen GTA-Fahrzeugen dar; er basiert fast ausschließlich auf einem Fahrzeug. Die gesamte massige, für einen Supersportwagen recht simpel gestaltete Karosserie basiert auf dem Ford GT. Lediglich die Lamellen über dem Heckfenster sowie die Anordnung der Auspuffanlage erinnern an einen Lamborghini Miura. Die Rücklichter könnten zudem einem Nissan Skyline GT-R R34 entstammen.

Fahrverhalten

Der Bullet ist der bei weitem älteste Supersportwagen in Grand Theft Auto V und das macht sich nicht nur im Design, sondern auch in der Fahrleistung bemerkbar.

Zugegeben seine Beschleunigung tut noch ihren Zweck. Der große V8 treibt die Hinterräder an und hat keine Mühe die sogar für einen Supersportwagen sehr leichte Karosserie vom Fleck zu bringen. Was dem Bullet an ausgeklügelter Technik fehlt macht er durch brachiale Gewalt und massenweise Drehmoment wieder wett. Die Höchstgeschwindigkeit des Bullets liegt leicht unter denen der Top-Drei Supersportwagen, der unterschied ist jedoch tatsächlich nur so minimal, dass er höchstens in Rennen mit extrem langen Geraden auffallen dürfte.

Das Handling des Wagens ist natürlich typisch Amerikanisch - viel Drehmoment und Heckantrieb resultieren zwangsläufig in Übersteuern. Meißtens bleibt er zwar noch Kontrollierbar, nichtsdestotrotz hinkt er seinen europäischen Konkurenten ein gutes Stück hinterher und besonders bei Regen werden zumindest ungeübte Spieler wahrscheinlich Probleme bekommen.

Die Schadensresistenz liegt im Durchschnitt und von hinten ist zumindest der Fahrer dank der Hecklamellen vor Kugeln geschützt.

Fazit: Dieser Muscle-Exot sticht in kaum einem Kriterium aus den Supersportwagen heraus, stellt jedoch immernoch einen soliden Allrounder dar, der nach etwas Übung zumindest in Freien Modus eine gute Wahl ist. Rennen kann man mit ihm zwar durchaus auch noch gewinnen, wirklich leicht wird's aber nicht werden. Dafür besticht er aber mit einem vergleichsweise extrem niedrigen Kaufpreis.

Statistik im Social Club

Blanko herstellerlogos gtav vapid Vapid Bullet
Icon SC Tempo Tempo
81%  
Icon SC Beschleunigung Beschleunigung
82%  
Icon SC Bremsleistung Bremsleistung
26%  
Icon SC Traktion Traktion
77%  


Fundorte

Grand Theft Auto V

  1. Manchmal parkt einer gegenüber vom Sessatona Nove auf dem Portola Drive in Rockford Hills, Los Santos
  2. Manchmal in Simeon Yetarians Garage, zum Beispiel zu Beginn der Mission Rückführung, Pillbox Hill, Los Santos
  3. Manchmal vor Garagen in Vinewood Hills, Los Santos

Grand Theft Auto Online

  1. Für 155.000 Dollar auf legendarymotorsport.net erhältlich.

Trivia

  • Der Bullet hat aufgrund ähnlicher Vorbilder eine gewisse Ähnlichkeit zum von Pegassi hergestellten Monroe.
  • Der Wagen hat hinten größere Felgen als vorne, was man auch als „Chopperstyle“ bezeichnet. Das ist jedoch nur beim Bullet GT und Bullet zu bewundern.
  • Der voreingestellte Radiosender ist Blue Ark FM.
  • Man kann bei Los Santos Customs nicht die Scheiben verdunkeln lassen obwohl dies bei allen anderen Autos möglich ist.
  • Der Bullet ist oft in orange-hellblauer Lackierung anzutreffen, was eine Anspielung auf die legendären Renn-Versionen des Ford GT und GT40 des Gulf Oil Racing Team ist.

Bildergalerie

  • Der Bullet in der Front- und Seitenansicht
  • Heck- und Seitenansicht
Der Bullet in der GTA-Serie
Bullet (SA) | Bullet (V) | Bullet GT (IV)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.