Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Bootswerft

Diskussion10
10.827 Artikel in
diesem Wiki

Bootswerft Emblem – Die Bootswerft (in Das schnellste Boot auch „Hull-Werft“) ist 1986 eine der acht Hauptimmobilien in Grand Theft Auto: Vice City. Sie befindet sich im Südosten Viceports und kann von Tommy Vercetti nach der Schutzgeld-Mission Fette Beute für 10.000 Dollar gekauft werden. Nach Absolvieren des Checkpoint-Rennens Checkpoint Charlie mit einem der beiden Rennboote, die am Anleger im Wasser liegen, sorgt die Werft täglich für ein Einkommen von bis zu 2.000 Dollar. Man sollte nicht vergessen, das Geld regelmäßig abzuholen.

In der Mission Das schnellste Boot klaut Tommy der Bootswerft ein Squalo-Rennboot, das die Werft für einen costaricanischen Drogenschmuggler gebaut hatte.

Die Mitarbeiter Jethro und Dwaine sind 6 Jahre später in San Fierro wieder anzutreffen, nachdem die Mafia die Werft aufgekauft hat. Sie arbeiten dort in CJs Werkstatt, nachdem The Truth sie ihm empfohlen hat.

Dialoge beim Kauf Bearbeiten

Zum Anhören hier klicken Bearbeiten

VC Jethro und Dwayne

Jethro (links) und Dwayne

Bootswerft Vice City

Bootswerft gekauft

(Tommy Vercetti hat die Halle der Bootswerft betreten und geht langsam unter einem an der Decke hängenden Boot durch)

  • Tommy Vercetti (ruft): Hallo?

(er hebt seine rechte Hand und lässt sie am Bootsrumpf langschleifen)

  • Tommy: Hal-lo?!

(er blickt sich suchend um. Es scheint niemand anwesend zu sein)

  • Tommy: Hallo?

(in einem Boot in der Halle liegen zwei Typen – Dwaine und Jethro – und werden von Tommys Rufen beim Kiffen unterbrochen)

  • Dwaine (leise zu Jethro): Mach aus. Da kommt einer.

(Tommy kommt näher, die beiden schauen über die Backbordseite des Bootes zu ihm runter)

  • Dwaine: Tag, Herr Anzugmensch. Sie müssen der neue Eigentümer sein.
  • Tommy: Ja. Welches von den Booten ist das schnellste?
  • Dwaine: Das ist schon im Wasser, Meister. Dachte mir, dass Sie es mal testen wollen. Das Ding hat jetzt schon 300 PS unter der Haube, Meister.
  • Jethro (schwelgerisch): Und mit dem Fieberglasrumpf – das Ding pfeift nur so durch die Wellen!
  • Dwaine: In vier Sekunden von 0 auf 60 Meilen, Meister.
  • Jethro: Und im Rumpf kriegen Sie so 20 Ladungen vom besten jamaikanischen Gras unter.

(die beiden machen einen High Five)

  • Dwaine: Hör zu, Chef, machen Sie ’ne Spritztour!

(Tommy ist schon in Richtung Anleger unterwegs)

  • Jethro: Hey, Anzugmensch, haben Sie mal Feuer?

(die beiden schauen Tommy hinterher und sehen sich verwundert an)

  • Jethro: Meister?

Name: Bootswerft
Preis: 10.000 Dollar
Standort: Viceport, Vice City Mainland
Einnahmen: Maximal 2.000 Dollar täglich
Einnahmen ab...: Nach Absolvieren von Checkpoint Charlie
Garagen: Nein
Helikopterlandeplatz: Nein
Vorbesitzer:

Möglicherweise Jethro und Dwaine

Besitzer nach Vercetti:

Nicht näher beschriebene Mafia-Organisation

Infos: Zwei Boote, die vor der Werft im Wasser treiben: Kubanischer Jetmax und Squalo. Im Süden der Werft, neben einer Treppe, findet man ein Herz. Im Inneren der Werft sind außerdem ein Reefer und ein Speeder, die jedoch nicht für Bootsausflüge genutzt werden können.

Mission (Checkpoint-Rennen) Bearbeiten

Checkpoint Charlie Bearbeiten

Vice City Stories (1984) Bearbeiten

Zwei Jahre zuvor existiert die Bootswerft ebenfalls schon. Sie spielt allerdings keine Rolle in der Handlung und ist verschlossen. An den beiden Stegen befinden sich keine Boote.

Gleich nebenan hat allerdings Phil Cassidy jetzt sein Depot (an der Stelle, wo die Attentäter in der Einleitung lauern) und einen Schießstand.

Zu erwerbende Firmen in Vice City
Bootswerft | Cherry Popper Eiscremefabrik | InterGlobal Films | Kaufman Cabs | Malibu Club | Pole Position Club | Sunshine Autos | Vice City Printing Works

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki