Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Blastin’ Fools Records

Kommentare0
10.854 Artikel in
diesem Wiki
Blastin' Fools Records

Der Blastin’ Fools Tower, Market

Gallery3a4

Der Blastin’-Fools-Eingangsbereich

Blastin’ Fools Records Betaversion

Blastin’ Fools Records in der Betaversion

Blastin’ Fools Records (engl. für: Schießende-Idioten-Aufnahmestudio) ist eine Plattenfirma aus Grand Theft Auto: San Andreas. Sie hat ihren Sitz am Walk of Fame, der am Vinewood Boulevard in Market, Los Santos liegt.

Blastin’ Fools ist laut Sanandreas.de die Nummer eins unter den Gangsta-Rap-Labeln weltweit.

Während einer der letzten Missionen flüchtet OG Loc, der bei Blastin’ Fools unter Vertrag steht, nach einer Verfolgungsjagd mit CJ und Madd Dogg in die Eingangshalle des Labels, als die beiden ihn wegen des Versbuches zur Rechenschaft ziehen wollen, das CJ einst Madd Dogg klaute (der davon aber nichts weiß). In dem Moment kommt Jimmy Silverman, ein Mitarbeiter bzw. Producer von Blastin’ Fools, um die Ecke, der alles gehört hat und Dogg direkt einen Vertrag anbietet.

Das gesamte Gebäude ist eine Kopie des real existierenden Capitol Towers in Hollywood, Los Angeles.

Die Eingangshalle des Gebäudes kann nur durch die Blue Hell betreten werden.

Künstler bei Blastin’ Fools Bearbeiten

Firmen in der Nähe Bearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Blastin’ Fools Records hieß ursprünglich anders, auf einem Screenshot erkennt man die Wörter Doctor und Records auf der Gebäudespitze.
  • An der östlichen Wand ist ein Tag.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki