Wikia

Grand Theft Auto Wiki

BitterSweet

Diskussion0
10.660 Artikel in
diesem Wiki
BitterSweet-Logo

BitterSweet-Logo

BitterSweet 2, IV

Das BitterSweet

Das BitterSweet (kurz: BS) ist ein Elektronikartikel-Hersteller aus Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto V, der besonders für sein gleichnamiges, organizerähnliches Gerät bekannt ist. Name und Design erinnern an die verbreiteten BlackBerry-Geräte der kanadischen Firma „Research in Motion“.

Promotion Bearbeiten

BitterSweet Gerendert IV

Ein gerendertes Modell (intern: csblackberry.wdr)

Die nachfolgenden Texte dieses Abschnitts stammen von der offiziellen GTA-IV-Website und wurden hier übersetzt niedergeschrieben. Sie nehmen sarkastisch das Verschwinden von Privatsphäre, das klassische Wichtigtuer-Image von PDA-Benutzern in der Öffentlichkeit und die Nachteile der Immer-Erreichbarkeit der Workaholic-Gesellschaft aufs Korn.

Einleitung Bearbeiten

Sei überall und nirgendwo mit dem BitterSweet-E-Mail-Empfänger. Immer in Betrieb, sogar wenn du zu Hause bist – das BitterSweet repräsentiert einen ganz neuen Lebensstil. Mit dem BitterSweet schaffst du beim Ausruhen Arbeit weg. Lerne, wie es sich als Boss lebt und wie man wie einer aussieht und wie man Stress unter Kontrolle bekommt. Lade aufregende BS-Bildschirmhintergründe herunter und lies unseren Haftungsausschluss.

Mit BS Stress unter Kontrolle bringen Bearbeiten

Die lähmende Monotonie des modernen Lebens kann erdrückend sein, vor allem, wenn einem Privat- und Familienleben dabei im Weg stehen. Hier ein paar Tipps von BitterSweet, wie man das richtige Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben findet.

Benutze das BitterSweet-Halfter

BitterSweet-Halfter, IV

Halfter

Ein neuer Gangster ist in der Stadt. Zeige den Leuten, wie wichtig zu bist, indem du dein Telefon wie eine Pistole trägst und es alle zwei Minuten herausholst und dabei jeden anderen um dich herum ignorierst. Stolziere durchs Büro mit dem Bewusstsein, dass die Energie der Radiofrequenz gegen deine lebenswichtigen Organe dröhnt. Frauen lieben Männer, die ihre Telefone tragen.

Ignoriere nicht das rot aufleuchtende Lämpchen

BitterSweet-Rote Lampe, IV

Lämpchen

Es ist 4 Uhr morgens, du wachst aus einem Tiefschlaf auf. Aus den Augenwinkeln siehst du es: das rot aufleuchtende Lämpchen, das dich auf eine neu eingegangene E-Mail hinweist. Verfalle nicht in Panik. Lies sie einfach. Nicht einmal Spam kann bis zum Morgen warten.

Verbringe Zeit mit deiner Familie

BitterSweet-Familie, IV

Familie

Eine hohe Stellung, Beziehungen, Freunde und Familie sind im 21. Jahrhundert nicht leicht unter einen Hut zu bringen, vor allem nicht, wenn du aus Überzeugung deine Arbeitszeit bis tief in Nacht und auf Wochenenden ausgedehnt hast, ohne für die Überstunden bezahlt zu werden. Mache Urlaub. Habe Spaß, während du daran denkst, dass du dank dem BitterSweet Wireless Network deine E-Mails überall auf der Welt empfangen kannst. Wenn das nicht entspannt!

Treibe Sport

BitterSweet-Sport, IV

Überprüfe deinen E-Mail-Posteingang, schreibe deine Einkaufsliste, mache einen Zahnarzttermin ab, verabrede dich übers Telefon zum Sex, informiere dich über die Nachrichten und aktualisiere deine MyRoom-Seite, während du bei viel Verkehr bei Rot über die Straße gehst. Endlich kommst du zu etwas! Du bist mobil.

Triff neue Leute

BitterSweet-Neue Leute, IV

Kontakte

Das BitterSweet ist ein toller Gesprächsanreger und -killer auf Partys. Und nachdem du zehn Drinks gesoffen hast, schicke eine Flirt-E-Mail an eine Kollegin oder einen Kollegen. Erlebe einen völlig neuen sozialen Lebensstil mit professioneller und privater Untreue. Dir wird ständig Teilaufmerksamkeit geschenkt. Willkommen in der Zukunft!

Lerne, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun

BitterSweet-Multitask, IV

Multitasking

Gewöhne dir an, E-Mails mit deinem BS zu schreiben und zu lesen, während du mit anderen redest. Sie werden verstehen, dass Effizienz an erste Stelle zu stehen hat.

Achtung: Was immer du tust, schalte NIEMALS deinen BitterSweet-E-Mail-Empfänger aus. Dies wäre vergleichbar mit dem Abtrennen deiner Nabelschnur zur Welt. Alle zehn Sekunden den E-Mail-Posteingang zu checken ist der Schlüssel zur Produktivitätsmaximierung und ein Weg, immer der Konkurrenz um eine Nasenlänge voraus zu sein.

Haftungsausschuss Bearbeiten

BitterSweet-Daumen Bearbeiten

BitterSweet-Daumen, IV

BitterSweet-Daumen

Bitte schicke uns keine Beschwerdebriefe mehr über immer wieder auftretende Verletzungen infolge von Stress. Du benutzt das Gerät anscheinend falsch. Was meinst du passiert, wenn du versuchst, 50 Wörter pro Minute auf einer winzigen Tastatur mit deinem unnützlichsten Finger einzugeben? Es ist nicht unsere Schuld, dass dein Chef dich ausschließlich mit Elektronik arbeiten lässt. Hass das Spiel, nicht den Spieler. Karpaltunnelsyndrom? Sehnenscheidenentzündung? Gelenkentzündung? Lass das. Sei ein Mann und lass dir eine Kortisonspritze geben. Wenn du zurück ins Fax-Mittelalter willst, sei unser Gast.

Unfälle Bearbeiten

BitterSweet-Unfälle, IV

Unfälle

Wir verstehen dein Bedürfnis nach Konversationen mit anderen, während du unterwegs bist. In neun von zehn Fällen ist das Fahren auf einer Autobahn mit einem Knie, während man herunter auf sein BitterSweet schaut und eine E-Mail schreibt, extrem sicher. Denk daran, dein BS aus Rechtsgründen immer beim Fahren auf Hüfthöhe zu haben. Wenn du über eine rote Ampel fährst und einen Auffahrunfall mit zehn beteiligten Fahrzeugen verursachst, versuche das Beweismaterial zu verstecken/zerstören. Frauen, lasst eure Fantasie spielen.

Ausfälle Bearbeiten

BitterSweet-Ausfälle, IV

Ausfälle

BitterSweet-Geräte unterlaufen gelegentliche Sendenetzausfälle. Dieses tritt vor allem auf, wenn man ein wichtiges Telefongespräch führt oder kurz davor ist, den Highscore bei dem scheiß Mauerbau-Spiel zu überbieten. Verwechsele diese Ausfälle nicht mit dem Weltuntergang. Die weitverbreiteten Plünderungen und Massenselbstmorde müssen aufhören. Wenn die Entzugserscheinungen bei dir sehr stark sind, versuche auf eine Fernbedienung einzuschlagen, bis dein BS sich neu einwählt. Die Welt wird nicht aufhören sich zu drehen, wenn du keine E-Mails für ein paar Stunden empfängst. Und es ist lustig anzusehen, wie Effektenbankiers in der Embryonalstellung anfangen zu weinen.


Datenlöschung Bearbeiten

BitterSweet-Daten-Löschung, IV

Datenlöschung

Fragt nicht mehr bei uns an, ob wir um 2 Uhr nachts von euch im Vollrausch versendete E-Mails blocken können. Es ist nicht unser Problem, wenn ihr nicht unter „Antworten“ und „Allen antworten“ unterscheiden könnt – oder wenn ihr euer BS nicht mit einem Passwort schützen könnt und euer Kollege an das ganze Büro das Wort „Fotze“ schickt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki