Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Biomüll-Brunnen

12.463 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Biomüll-Symbol, SA.png

Warnhinweis am Brunnen

Gallery189.jpg

Der Biomüll-Brunnen bei Nacht

Den Biomüll-Brunnen gibt es in Grand Theft Auto: San Andreas in Montgomery neben dem Krankenhaus. Er ist eingezäunt und mit Platten abgedeckt, so dass die Sicht ins Innere verborgen ist. Am Zaun, der den Brunnen umgibt, steht „Biowaste“ (Biomüll) geschrieben, zudem ist er mit dem Biohazard-Zeichen, das bei biologischen Waffen und anderen biologischen Gefahrengütern verwendet wird, gekennzeichnet. Aus dem Brunnen leuchtet es außerdem grünlich, was also durchaus auf Biomüll schließen lässt.

Fehler

Wenn man in den Brunnen hineinsieht, bemerkt man, dass da gar kein Loch ist, sondern nur Wiese.

Hintergrund

Als wahrscheinlichster Verursacher des Brunnen gilt das im gleichen Ort ansässige Bio- und Gentechnik Unternehmen Bio Engineering, welches hier möglicherweise missglückte Versuchsobjekte oder alte Chemikalien entsorgt, um mögliche illegale Forschungen zu vertuschen.

Mythos

Laut einem Mythos soll in dem Brunnen das kleine Mädchen aus dem Film The Ring leben. Dieser Mythos wurde jedoch widerlegt.

Trivia

  • In einer der Gassen, die zum Brunnen führen, gibt es Rucksackbomben. Auffällig ist, dass die Umgebung des eingezäunten Bereichs nicht auf deren Explosionen reagiert (keine schwarzen Flecken).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki