Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Bigfoot

Kommentare0
10.854 Artikel in
diesem Wiki
Bigfoot-gta-san-andreas

Bigfoot (Modifikation)

Bigfoot ist neben Ufos, der wohl bekannteste Mythos aus Grand Theft Auto: San Andreas. Er soll in einem Chat entstanden sein. Dieser Mythos breitete sich aus und Spieler gingen auf die Suche nach ihm. Beweise für die Existenz von Bigfoot gibt es nicht, Hinweise beziehungsweise Andeutungen schon.

In Grand Theft Auto V ist Bigfoot seit Red Dead Redemption: Undead Nightmare zum ersten Mal in der Grand Theft Auto-Reihe wirklich im Spiel vertreten.

Entstehung des Mythos und Suche in GTA: San AndreasBearbeiten

Bigfoot passt perfekt in die finstere Umgebung von Whetstone und [Mount Chiliad. Auch in Shady Creeks soll er sich durch die Gegend treiben.

In einem offiziellen Interview mit Rockstar-Gründerin Terry Donovan im Jahr 2005, erklärte sie: „Es gibt keinen Bigfoot, genau wie im richtigen Leben. Aber es ist etwas in dem Wald [vermutlich sind Dinge gemeint, die in jedem Wald vertreten sind, d. A.]“.

Was damit wirklich gemeint ist, kann kein Spieler genau wissen. Andere Mitarbeiter von Rockstar bestätigten ebenfalls, dass es ihn nicht gibt. Alle Bilder und Videos, die man im Internet findet, sind entweder Modifikationen oder Fälschungen.

Manche Spieler behaupteten, er soll nur in der PlayStation-2-Version existieren. Was jedoch nicht stimmen kann, da Donovan wahrscheinlich alle Konsolen-Versionen von San Andreas gemeint hatte. 

Modifikationen (Mods)Bearbeiten

Trotz der Aussagen von Rockstar Games setzte sich der Mythos fort. Einige Leute begannen, Bigfoot-Modifikationen zu erstellen. Eine bekannte Modifikation ist die Bigfoot-Missionsmodifikation. Alle Bigfood-Mods sind sehr unterschiedlich, da in einigen Modifikationen Bigfoot schwach und in anderen stark dargestellt wird. Genau so ist er in einigen langsam und aggressiv und in anderen schnell und harmlos.

Andeutungen auf ExistenzBearbeiten

  • Schaut man sich Back O Beyond von der Karte aus an, sieht der Bereich wie ein großer Fuß aus.
  • Im Handbuch wurde in den „Thanks to“ der Name Big Foot gefunden, der sich aber als ein Spitzname einer Person, die auf irgendeiner Form bei Grand Theft Auto: San Andreas mitgeholfen hat, erwies.
  • Auf dem Mount Chiliad und in Teilen von Flint County wurden große Fußabdrücke gefunden.

BilderBearbeiten

Grand Theft Auto VBearbeiten

Bigfoot GTA V

Bigfoot in der Mission Raubtier

Bigfoot GTAV Mission der Letzte 1

Der angeschossene Bigfoot in Der Letzte ist ein Mensch

In Grand Theft Auto V tritt Bigfoot zum ersten Mal in der Grand Theft Auto-Reihe als Easter Egg auf. Er ist während der Mission Raubtier zu sehen, die im Raton Canyon spielt. Wenn Michael den Auftrag hat, mit der Wärmesicht des Scharfschützengewehres auf die O’Neil-Brüder zu feuern, kann man mit etwas Glück den berüchtigten Bigfoot zwischen den Wapitis sehen. Zielt man direkt auf den Bigfoot, verschwindet er nach einigen Sekunden. Nach der Mission findet man ihn jedoch nicht mehr in der Gegend.

In der Mission Der Letzte muss man sich auf die Jagd nach Bigfoot begeben. Es stellt sich jedoch heraus, dass ein Mensch, verkleidet in einem Bigfoot-Kostüm, durch die Wälder um den Raton Canyon streift.

Zudem ist Bigfoot auf dem Wappen des Los Santos Police Department dargestellt.

Außerdem kann man ihn in einer Fernsehsendung, die im Programm vom Grand Theft Auto V läuft, sehen.

Siehe auchBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki