Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Benzinkanister

11.395 Artikel in
diesem Wiki
Kommentare0
Benzinkanister-GTAV

Franklin mit einem Benzinkanister

Der Benzinkanister (engl. Jerry Can) ist eine Waffe aus Grand Theft Auto V und Grand Theft Auto Online.

Um eine Benzinspur zu legen, muss man die Taste, die zum Abfeuern von Waffen genutzt wird, gedrückt halten und laufen. Dabei hinterlässt man eine dünne, dunkle Spur, die man hinterher in Brand setzen kann, indem man darauf schießt. Man sollte darauf achten, beim Entzünden der Spur nicht darin zu stehen.

Die Spur sickert oder verschwindet auf Sitzpolstern, Menschen, Wasser oder Schlammboden.

Fundorte Bearbeiten

  1. An vielen Tankstellen
  2. Bei Ammu-Nation für 25 Dollar zu kaufen
  3. In der Mission Drogenhölle auf dem Boden des Kellers zu finden.

Trivia Bearbeiten

  • Auf den Benzinkanistern steht geschrieben: „Kraftstoff 20L – feuergefährlich – 1939“. Dies ist eine Anspielung auf den Blitzkrieg zu Beginn des Zweiten Weltkriegs, bei dem die deutschen Truppen Benzinkanister nutzten, um ihre Panzer schnell aufzutanken.
  • Schüttet man eine Benzinspur um ein Fahrzeug und zündet diese mit einem Schuss an, fängt sie an zu brennen. Das Feuer breitet sich nach wenigen Sekunden auf das Fahrzeug aus und bringt es schließlich zum Explodieren.
  • Fängt man Feuer, während man den Benzinkanister trägt, explodiert dieser. Mit vollem Leben ist es möglich, die Explosion zu überleben.
  • Bereits im Rockstar-Spiel „Manhunt 2“ gab es einen Benzinkanister, allerdings in blauer Farbe.
  • Man kann auch eine Benzinspur legen und dann mit dem Auspuff die Spur in Brand setzen, das geht aber nur, wenn das Auto beim Schalten Feuer aus dem Auspuff stößt.
  • Nach einem Leeren des Kanisters lässt der Spieler diesen fallen.
  • Trotz seines Inhalts und seines explosiven Inhalts ist er selbst nicht explosiv, egal wie oft man dagegen schießt.
  • Er stellt die einzige Möglichkeit in allen GTA-Teilen dar, gezielt Feuer zu legen, ohne eine Explosion zu benötigen.
Waffen in Grand Theft Auto V
Schlagwaffen
(Gruppe 1)
Faust

Nahkampf
(Gruppe 2)
Flasche | Baseballschläger | Brechstange | Golfschläger | Hammer | Messer | Schlagstock | Kavallerie-Dolch | Kriegsbeil

Pistolen
(Gruppe 3)
AP-Pistole | Pistole | Pistole Kaliber .50 | Billigknarre | Taser | Schwere Pistole | Klassische Pistole | Leuchtpistole

Schrotflinten
(Gruppe 4)
Abgesägte Schrotflinte | Bullpup-Schrotflinte | Pump-Action-Schrotflinte | Sturm-Schrotflinte

Maschinenpistolen
(Gruppe 5)
Gusenberg-Bleispritze | Micro-SMG | MP5 | Sturm-SMG

Sturmgewehre
(Gruppe 6)
AK-47 | Gefechts-MG | Kampfgewehr | Karabiner | MG | Spezialkarabiner | Bullpup-Gewehr

Schwere Waffen
(Gruppe 7)
Lenkraketenwerfer | Minigun | Granatenwerfer | Raketenwerfer | Railgun

Gewehre
(Gruppe 8)
Scharfschützengewehr | Schweres Scharfschützengewehr | Präzisionsgewehr

Wurfwaffen
(Gruppe 9)
Annäherungsmine | Benzinkanister | Granaten | Haftbomben | Molotow-Cocktail | Tränengas

Equipment
(Gruppe 10)
Fallschirm | Nachtsichtgerät | Atemgerät

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki