Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Beat the Cock

Diskussion28
10.816 Artikel in
diesem Wiki
Beat-the-Cock-Poster, SA

Cluckin’ Bell – Sponsor der Beat-the-Cock-Challenge –
bist du ein Hahn/Schwanz?

Beat the Cock! (dt. Besiege den Hahn/den Schwanz) ist eine Triathlon-Challenge aus Grand Theft Auto: San Andreas, die eventuell eine Anspielung auf den Ironman sein könnte. Es existieren zwei Startpunkte: an jedem Wochenende (Samstag und Sonntag) in Santa Maria Beach und Palomino Creek.

Das Ziel bei der Challenge ist es, entgegen des Mottos Beat the Cock nicht nur den Cluckin’-Bell-Verkäufer („Cock“) zu besiegen, sondern alle anderen acht Teilnehmer.

Während der Challenges ist der gesamte „Alltagsverkehr“ ausgeschaltet, das heißt, die Straßen sind frei. Des Weiteren braucht man die Triathlons nicht für die 100-Prozent-Absolvierung des Spiels.

Voraussetzungen Bearbeiten

Die Mission Yay Ka-Boom-Boom muss zuvor absolviert worden sein.

Um beim Triathlon (Schwimmen, Radfahren und Laufen) auch nur halbwegs eine Chance zu haben, sollte man maximale Ausdauer besitzen und außerdem einen möglichst hohen Radfahr-Skill. Die entsprechenden Karten-Bereiche müssen selbstverständlich bereits freigespielt sein. Tipp: Absolviere vorher die Einbrecher-Missionen! Dadurch erhält CJ maximale Kondition.

Des Weiteren empfiehlt es sich, zumindest für das längere Triathlon, passende Kleidung anzuziehen bzw. Kleidung soweit wie möglich auszuziehen.

Startpunkt Santa Maria Beach Bearbeiten

Am Strand nordöstlich des Leuchtturms in Santa Maria Beach geht es los. Man braucht nur in die rote Markierung zu gehen, um dieses kürzere der zwei Triathlons zu starten. Zunächst geht es in Wasser zum Schwimmen. Rote Checkpoint-Säulen weisen den Weg. Man sollte nach Möglichkeit stets mit höchster Intensität schwimmen (bei der PlayStation heißt das: immer fleißig auf die X-Taste hämmern).

Die Route führt südlich um den Leuchtturm herum und dann nordwestlich zum gegenüberliegenden Ufer. Südlich vom Flint-Autobahnkreuz geht es ans Land. Jetzt muss man so schnell es geht auf sein bereitstehendes Fahrrad umsteigen und in südlicher Richtung weiterrasen. Nach einer kurzen Strecke geht es westwärts von Flint County nach Back O Beyond, nach Whetstone beziehungsweise durch Shady Cabin. Die Teilnehmer durchfahren Angel Pine von Süden nach Norden und gelangen dann auf die Autobahn südlich beziehungsweise westlich des Mount Chiliad. Nun führt die Strecke nordwärts und über die Brücke. Südlich des Avispa Country Clubs werden die Räder stehen gelassen, um den Missionary Hill hoch zu laufen. In den Serpentinenkurven kann man ein wenig tricksen und abkürzen. Außerdem kann man beim Laufen die Gegner schlagen, sodass sie hinfallen, ohne disqualifiziert zu werden, was den entscheidenden Vorteil bringen kann (das gilt natürlich für beide Wettkämpfe). Wenn man sie jedoch umbringt oder auf sie schießt, ist der Triathlon sofort beendet und man hat verloren. Ganz oben, beim Gebäude mit dem Funkmast ist das Ziel.

Dauer und Belohnung Bearbeiten

  • 57 Checkpoints:
    • Sechs Schwimm-Checkpoints,
    • 28 Rad-Checkpoints,
    • 23 Lauf-Checkpoints
  • Diese Challenge dauert ungefähr sieben In-Game-Stunden beziehungsweise sieben reale Minuten.
  • Die Belohnung beträgt 10.000 Dollar

Startpunkt Palomino Creek Beach Bearbeiten

Am Strand im Südwesten von Palomino Creek, an der Fisher’s Lagoon, startet der deutlich längere der zwei Triathlons. Zunächst schwimmen die Teilnehmer westwärts durch den schmalen Wasserlauf. Nördlich des Mulholland-Speicherhauses geht es an Land und auf die Fahrräder. Die Route führt nach Westen durchs Red County, südlich an den Hilltop Farms vorbei, von Süden nach Norden durch Blueberry und weiter westlich durch die Serpentinenstraßen des Panopticon (hier kann wieder getrickst werden). Man umfährt den gesamten Easter Bay Airport südwärts, um in San Fierro entlang des Ostufers nordwärts zu rasen. Es geht am Pier 69 vorbei und dann in Richtung Gant Bridge. Diese wird überquert, Bayside nördlich umfahren, dann geht es weiter nach Süden und schließlich über den Sherman-Staudamm ins Bone County, dabei passiert man Regular Tom und das Big Ear. An Fort Carson rast man nördlich entlang, dann nordwärts im Osten an der Area 69 vorbei. Jetzt kommt man von Nordwesten nach Las Venturas hinein. Zunächst auf dem Julius Thruway North, dann entlang des Harry Gold Parkway direkt in die Stadt, in der noch eine letzte kleine Schleife nordöstlich des Flughafens gefahren wird. Nördlich des Visage bleiben die Räder stehen und es geht zum Endspurt. Entlang des Strip werden – zu Fuß – in südlicher Richtung alle großen Casinos passiert – das Ziel ist beim Four Dragons Casino.

Dauer und Belohnung Bearbeiten

  • 101 Checkpoints:
    • Neun Schwimm-Checkpoints,
    • 85 Rad-Checkpoints,
    • Sieben Lauf-Checkpoints
  • Diese Challenge dauert ungefähr 15 In-Game-Stunden beziehungsweise 15 reale Minuten.
  • Die Belohnung beträgt 20.000 Dollar

Tipps und Tricks Bearbeiten

Will man die Challenges absolvieren, ohne die Einbrechermissionen abgeschlossen zu haben, sollte man Folgendes beachten. Man braucht nur wenig Muskeln und kein Fett. Man darf sich nicht verrückt machen lassen, wenn einen beim Schwimmen alle abhängen, da einem nach kurzer Zeit schon die Puste ausgeht. Besser man konzentriert sich voll auf das Fahrradrennen, denn dort kann man am meisten Zeit gewinnen. Man darf nicht den kleinsten Unfall haben! Also bremst man nur mit der Hinterradbremse, da CJ sich sonst leicht überschlägt und am besten startet man nicht ohne den maximalen Fahrradskill. Beim Laufen nutzt man, wo immer es möglich ist, die Abkürzungen, da es keinen Geschwindigkeitsunterschied macht, ob er nun steil bergauf oder auch querfeldein läuft. Also sofort nach dem Erreichen eines Checkpoints den nächsten in gerader Linie anpeilen. Zudem gibt es noch eine sehr unfaire Art die Triathlons zu gewinnen, aber es geht am besten beim zweiten in Palomino Creek. Wenn man in der vom Rad zur Laufen Wechselzone ist fährt man noch weiter und biegt dann rechts ab, dann fährt man noch ein stück weiter und holt sich ein Auto vom Seitenstreifen und überfährt damit seine laufenden Gegner. Wenn alle tot sind ist man automatisch erster und muss dann nur noch ganz leicht zu ende laufen. Man muss nur aufpassen das man die Zeit in der man im Auto ist nicht überschreitet.

Falls man Cheater ist, kann man sich den ersten und den dritten Teil der Challenge erheblich erleichtern, indem man sich kurz nach dem Start ein Vortex-Amphibienfahrzeug ercheatet und damit jeden Checkpoint abfährt. Man darf die Teilnehmer aber nicht anfahren, sonst kann man wieder von vorne anfangen. Außerdem kann man sich beim dritten Teil der Challenge ein Jetpack cheaten, dieses wird nicht als Fahrzeug gezählt, sodass man die Checkpoints alle direkt abgrasen kann.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki