Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Bean Machine

Diskussion7
10.659 Artikel in
diesem Wiki
Bean-Machine-Logo, IV

Das Bean-Machine-Logo

Bean Machine (Börsenkürzel: BEAN und BEN) ist eine Kaffeehaus-Kette aus Grand Theft Auto IV, Grand Theft Auto: Chinatown Wars und Grand Theft Auto V, die 1970 gegründet wurde. Das Unternehmen parodiert ansichts des Logos die US-Amerikanischen Coffee-to-go-Ketten „The Coffee Bean & Tea Leaf“ und „Starbucks“. Das Unternehmen ist in den Aktienindexen BAWSAQ und LCN notiert.

Man kann die Bean-Machine-Läden nicht betreten. Bean Machines Werbeslogan „Tastes like Fuel, kicks like a Mule“, (dt. etwa „Schmeckt wie Sprit, treibt an wie ein Tritt“) ist eine Parodie auf den „Vault“-Spruch „Drinks like a Soda, kicks like an Energy Drink“.

Bean-Machine-WerbespotBearbeiten

Bean Machine Coffee Commercial01:14

Bean Machine Coffee Commercial

Der alte Bean-Machine-Werbespot

Dieser Werbespot ist ausschließlich im Bean-Machine-Abschnitt auf der offiziellen GTA-IV-Website zu finden.

  • Sprecher: Sind Sie überarbeitet und haben zu viel getrunken, fehlen Ihnen Tempo und verschreibungspflichtige Medikamente? Aber jetzt nicht aufhören, das ist unamerikanisch! Unnatürliche Aufputsch-Getränke sind keine Lösung! Ihr Koffein mit Guaraná, Stier-Testosteron und kambodschanischen Fruchtaromen zu versetzen ist so, als streckten Sie Ihr Koks mit Abführmittel und Talkumpuder. Bean Machines Kaffee ist reiner als frisch gefallener Schnee. Jede Bohne wurde liebevoll handverlesen von Kindern in Mittelamerika. Wollen Sie als zahnloser, unfruchtbarer Irrer enden, der verfrüht an einem gewaltigen Herzinfarkt stirbt? Energiegetränke können Sie umbringen! Genießen Sie Mutter Naturs schönstes Geschenk, wie es beabsichtigt war. Wir filtern die Liebe heraus und mischen sie in einen Todesschleim bestehend aus Zucker, Sahne und Maisstärkesirup mit hohem Fruktosezucker-Anteil. Kein Sport mehr oder richtige Ernährung, um obenauf zu bleiben. Entknittern Sie Ihr Gesicht auf die natürliche Art: Bean Machine – Schmeckt wie Benzin, haut rein wie ein Esel.

Welcher Kundentyp sind Sie? Bearbeiten

Der Müslimann Bearbeiten

Mitte 40, Yogamatte, Sackleinenhemd, Fallschirmspringerhose und große Mittelstandschuld. Sie sind einer derjenigen Unbefangener, die sich am Wochenende nicht rasieren und 200 Meilen fahren, um die Natur eines State Parks zu genießen. Sie predigen, was falsch am Kapitalismus ist, fahren jedoch einen Kombiwagen mit einem genau so hohen Spritverbrauch wie ein Geländewagen und Ihre Kinder gehen auf eine Privatschule. Sie tun so, als verabscheuten Sie die Unternehmenskultur und Globalisierung, sind aber froh darüber, im Bean Machine zu sitzen und ein – natürlich milchfreies – Getränk zu schlürfen, das in den Händen eines hungernden Kinderarbeiters entstanden ist.

Der gescheiterte Unternehmer Bearbeiten

Sie haben aus der Verschleppungstaktik eine Kunstform gemacht. Sie surfen fortwährend auf denselben Webseiten und lesen die Blogs von Leuten, die erfolgreicher sind als Sie jemals sein werden. Tag für Tag sitzen Sie im Bean Machine und träumen von einer Fahrt in einem skurrilen britischen Kabriolett und davon, wie Sie im Büro sind und Ihr Personal Achtung vor Ihnen hat. Alles, was von Ihrem Dotcom-Unternehmen übrig geblieben ist, ist eine schicke transparente Visitenkarte, auf der „Technologien-Evangelist“ steht, und ein Drogenproblem. Was ist schief gelaufen? Was ist aus den guten alten Zeiten geworden, in denen man um 2 Uhr nachts auf die Rückseite eines Bierdeckels einen Geschäftsplan kritzeln konnte und zum Frühstück bereits eine Million in Risikokapital verdient hatte? Sie sind kurz davor, eine neue Geschäftsidee zu entwickeln. Zahlen Sie aber in der Zwischenzeit Ihre 401.000 Dollar ab, anstatt dass Sie sich einen richtigen Job suchen.

Der arbeitslose Musikproduzent Bearbeiten

Bean-Machine-Kaffee, IV

Bean-Machine-Café, Star Junction

Sie übten Ihrem Traumberuf aus, bis das MP3-Format Sie aus der Bahn warf. Sie spielten ganz oben mit: Sie „entdeckten“ Bands, die sie zudröhnten, bis sie einen Vertrag unterschrieben, der ihnen fünf Prozent Gewinn von ihrer verrichteten Arbeit zusicherte. Jetzt, wo CDs angesagt sind, hängen Sie den ganzen Tag in Coffee-Shops herum und versuchen College-Studenten mit Geschichten aus der „Branche“ und Ihren Koks-Bands zu beeindrucken. Sie gehen auf die 40 zu, sind trotzdem fleißig am Skateboarden und sind stolz auf ihre Gesichtsbehaarung. Eigentlich mögen Sie gar keinen Kaffee, doch Bean Machine passt gut zum Image eines städtischen Intellektuellen, den Sie gerne unterstützen – vor allem, weil niemand einen ehemaligen Musikproduzenten einstellen will. Sie stecken in Geldsorgen, sind jedoch so statusbesessen, dass Sie darauf behaaren, sechs Dollar für etwas hinzublättern, das Sie für ein paar Cent bei sich zu Hause machen könnten.

Der verkaterte Geschäftsmann Bearbeiten

Sie haben sich letzte Nacht mal wieder in einer Tittenbar bis 4 Uhr morgens vollaufen lassen. Das warme, fröhliche Gefühl beim Aufwachen ist nun eine Selbstmord-Paranoia, jetzt wo Sie bemerken, dass Sie in Ihrem eigenen Urin in einem Büropark-Hotelzimmer liegen. Sie haben gerade Ihr Burger-Shot-Frühstücks-Sandwich auf Ihre Laptoptastatur und in einen Mülleimer gebrochen. Sie zittern wie ein Junkie und haben einen Starrblick, der Ihnen 1000 Meter in die Augen schauen lässt, und fragen sich, ob Sie jemand vermissen würde, wenn Sie es wirklich durchziehen würden. Wie werden Sie diese Präsentation bloß überstehen? Eine Caffeagra ist Ihre letzte und einzige Hoffnung.

Das magersüchtige PR-Mädchen Bearbeiten

Gtaiv beanmachinedrinks 2560x1600

Die Drinks von Bean Machine im Querschnitt.

Wer hätte gedacht, dass man verheiratete Männer im mittleren Alter unterhalten und auf Messen wie eine Hure aussehen könnte, die Kugelschreiber mit Firmenlogo drauf und wertlose Pressemeldungen verteilt – und das bei Bezahlung. Als Tochter eines reichen Vaters und einer Trophäenfrau steht dein äußeres Selbstwertgefühl im ständigen Konflikt mit deinem inneren Selbsthass, vor allem seit du das College verlassen und die Leere in deinem Leben erkannt hast. Du hast schönes blondes Haar, aber nicht mehr lange. Du lehnst es ab, dich richtig zu ernähren, schüttest dir aber gerne jede Nacht Wodka mit hunderten von Kalorien in die Figur. Nur noch Koffein bewahrt dich vor der Ohnmacht. Der Bean Machine Flusher unterdrückt deinen Appetit, während er durch deinen Körper schießt, schneller als ein abgeschossenes Projektil.

ProdukteBearbeiten

Nostalgische Bean-Machine-Fernsehwerbung Bearbeiten

  • Dürfen wir vorstellen: Die Bean Machine. Bitte stellen Sie Ihre Lautsprecher an
  • Zu viel getrunken..?
  • Zu viele Pillen geschluckt..?
  • ...Energy-Drinks sind keine Lösung!
  • Bean Machine kann Ihnen helfen!
  • Handverlesen von Kindern.
  • Erliegen Sie keinem Herzinfarkt!
  • ...trinken Sie Mutter Naturs schönstes Geschenk!
  • Kein Sport...
  • ...entknittern Sie Ihr Gesicht auf die natürliche Weise:
  • Schmeckt wie Benzin, haut rein wie Terpentin.
  • Die Bean-Machine-Wortmarke (kein Teil der Fernsehwerbung)

Bean-Machine-Figuren Bearbeiten

  • The Failed Entrepreneur (Der gescheiterte Unternehmer)
  • The Granola Guy (Der Müslimann)
  • The Unempleyed Record Executive (Der arbeitslose Musikproduzent)
  • The Frigid Soccer Mom (Die frigide Fußball-Mom)
  • The Sweaty MMORPG Gamer (Der verschwitzte MMORPG-Spieler)
  • The Anoraxic PR Girl (Das magersüchtige PR-Mädchen)
  • The Hungover Salesman (Der verkaterte Geschäftsmann)
  • The mw4t Craplist Surfer (Der mw4t-Craplist-Surfer)

Siehe auch Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki