FANDOM


Bayshore Avenue, Viceport, VC.JPG

Ein Bayshore-Avenue-Abschnitt in Viceport

Die Bayshore Avenue (dt. Uferallee) existiert in Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: Vice City Stories.

Die Fahrbahn ist eine vierspurige Straße auf dem Vice City Mainland, die den Norden und den Süden verbindet. Sie beginnt in Viceport, lässt die Stadtteile Little Havana und Little Haiti hinter sich und endet kurz vor Downtown.

In der Nähe von Little Havana und Little Haiti sind zwischen den Spuren Palmen auf Verkehrsinseln aufgestellt – der Rest der Strecke ist aber asphaltiert.

An der Straße befinden bzw. befanden sich etliche Geschäfte, öffentliche Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki