Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Barry Harcross

12.150 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Barry Harcross ist ein Unternehmer aus Grand Theft Auto III, der auf der Internetseite des Liberty Tree in zwei Artikeln genannt wird, aber sonst nie im Spiel auftaucht oder erwähnt wird.

Gegen Harcross liefen Ermittlungen des FBI sowie ein Gerichtsverfahren, da vermutet wurde, er betreibe in seinem Bauunternehmen unter anderem Geldwäsche für die Mafia und offenbar Drogenimporte aus seinem Büro in Kolumbien. Als aber drei Hauptzeugen falsch aussagten, wurden alle Anklagepunkte fallen gelassen, was Harcross wohl auch dazu veranlasste, aus Südamerika in die Staaten zurückzukehren und sich in Liberty City niederzulassen. Er selbst stritt alle Anklagepunkte ab.

Wieder in Liberty City wollte er in der Stadt Arbeitsplätze schaffen und in sie investieren. Unter anderem wollte er die Liberty Tree und ihren Online-Nachrichtendienst aufkaufen, die sich aber bis zum Schluss des Spiels in Besitz von Love Media Inc., dem Medienunternehmen von Harcross’ größtem Konkurrenten, Donald Love, befinden.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki