Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Banshee (III)

12.152 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Banshee

Banshee, III.PNG

Banshee damaged (III).jpeg

Kategorie Sportwagen
Bauart Cabriolet
Vorgänger Banshee (2000)
Nachfolger Banshee (2008)
Varianten Banshee 900R
Vorbild Dodge Viper RT
Details
Sitzplätze 2 (Fahrer und Beifahrer)
Wert 45.000 Dollar
Technische Daten
Höchstgeschw. 200 km/h
0–100 km/h 3,03 Sekunden
Antrieb Hinterradantrieb
Getriebe Fünf-Gang-Schaltung
Gewicht 1.400 Kilogramm
Motortyp Benzin
Schadensrisiko 70 Prozent
Banshee-Fahrzeugfamilie

Der Banshee (dt. Todesfee) ist ein Sportwagen aus Grand Theft Auto III, der auf der Dodge Viper RT basiert und mit 200 km/h auf Platz 3 der schnellsten Autos im Spiel zusammen mit dem Mafia-Sentinel, Polizeiwagen, Stinger und dem Yakuza-Stinger). Es wird für die Import-Export-Garage in Pike Creek gebraucht.

Der Banshee hat eine tiefe, typische Sportwagen-Form. Es gibt keine Fenster über den Türen sowie kein Rückfenster. Ein Verdeck ist hinten rein grafisch montiert, aber nicht benutzbar (man findet keine mit aufgeklapptem Verdeck). In der Mitte des Fahrzeugs zieht sich immer ein weißer Strich von vorne nach hinten. Banshee ist auch ein weiblicher Geist im irischen Volksglauben, dessen Erscheinung einen bevorstehenden Tod in der Familie ankündigt. Das windschnittige Gefährt gibt es nur in drei Farben: In einem dunklen Blau (Bild), in einem dunklen Rot und selten auch in einem dunkel-dreckigen Grün.

Das sportliche Fahrzeug in Cabriolet-Ausführung darf sich vor allem mit einer überdurchschnittlichen Beschleunigung rühmen, die ihn in weniger als zehn Sekunden auf seine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h bringen kann. Der Motor ist nicht überdurchschnittlich stark, gemessen am Vorbild, allerdings schafft er es, seine Kraft beinahe vollständig auf die Hinterachse zu bringen und so weitaus schnellere Verkehrssünderkarren wie Cheetah und Infernus zumindest beim Start in einer Staubwolke zurückzulassen. Der starke Antrieb erlaubt es dem Wagen auch, gekonnte Driftmanöver beim schnellen Einlenken in Kurven zu absolvieren, was außer ihm nur wenige Fahrzeuge schaffen können. Trotzdem ist er bei maximaler Geschwindigkeit fast durch nichts aus der Bahn zu bringen, Gehsteige und kleinere Turbulenzen werden von seiner Aufhängung ignoriert. Der vielleicht einzige Kritikpunkt ist seine Schwäche im Bezwingen von steilen Abhängen, was bei solch einem Sportwagen allerdings keine Überraschung ist.

Zusätzlich zu seinen guten Fahreigenschaften gibt der Motor des Banshee ein sattes Brummen von sich, das ihn noch leistungsstärker wirken lässt, als er ohnehin schon ist.

In dieser Hinsicht ist es kein Wunder, dass der Banshee der auserwählte Wagen von Catalina bei ihrer Flucht aus Ghosttown war. Wie sie den Wagen allerdings aus diesem Areal herausbrachte, wird wohl für immer ein Rätsel bleiben.

  • Pictogram voting support.svg Pro Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit, Bodenhaftung
  • Pictogram voting neutral.svg Neutral Bremsen, Handling
  • Pictogram voting oppose.svg Contra Kurvenlage, Robustheit

Fundorte

  1. Im Ausstellungsraum von Capital Autos, Harwood, Portland Island
  2. Auf dem südlichen Parkplatz vor Asukas Wohnung, Newport, Staunton Island
  3. Auf dem Parkplatz von Kenji’s Casino, Torrington, Staunton Island
  4. Auf dem westlichen Parkplatz an der Serpentinenstraße, Cedar Grove, Shoreside Vale
  5. In der Einleitung, Ghosttown (nicht beschaffbar)
Banshee in der GTA-Serie
Banshee (III) | Banshee (VC) | Banshee (SA) | Banshee (A) | Banshee (LCS) | Banshee (VCS) | Banshee (IV) | Banshee (CW) | Banshee (V) | Banshee 900R (V)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki