FANDOM


Der Bank Van (dt. Geldtransporter, in der englischen Version G4 Bank Van) ist ein Fahrzeug aus Grand Theft Auto 2. Er wird in manchen Missionen verwendet, um Geld zu verschiedenen Orten zu transportieren oder zu stehlen. Der Spieler selbst kann ihn aber nur als normales Fahrzeug verwenden und keine speziellen Missionen oder Ähnliches durchführen. Man kann den Bank Van aber durchaus als robusten Minibus verwenden, da er für neun Mitfahrer Platz bietet. Das Fahrzeug ist robust aufgebaut, sodass es nicht sofort explodiert, sobald es von einer Rakete getroffen wird oder von einem Panzer überrollt wird.

Daher eignet er sich auch gut als Rammbock, vor allem, da das Gewicht des Bank Van über dem Durchschnitt liegt. Allerdings leidet darunter vor allem die Beschleunigung. Die Höchstgeschwindigkeit liegt ebenfalls unter dem Durchschnitt und auch die Lenkung ist nicht die beste. Die Bremsen wirken auf Grund des Gewichts ebenfalls leicht überfordert und reagieren besonders bei höheren Geschwindigkeiten träge.

Fundorte

  1. In Downtown anzutreffen
  2. Im Residential District anzutreffen
  3. Im Industrial District anzutreffen

Trivia

  • Der englische Name „G4 Bank Van“ spielt auf die Sicherheitsfirma Group 4 an, die später in „G4S plc“ umbenannt wurde.
  • Für den Bank Van gibt es eine einzigartige grüne Lackierung, die man an keinem anderen Fahrzeug im Spiel antreffen kann.
  • Man kann ihn nicht verschrotten.
  • Bank Van beta

    Der Beta-Bank-Van

    Eine Beta-Version des Bank Van wurde von Ray Larabie entworfen, jedoch nicht mit in die Endversion des Spiels genommen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki