Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Bandenunruhen in Little Havana

12.151 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Cleaning House, Viceport, VCS.JPG

Cholos während der Mission Cleaning House

Bandenunruhen in Little Havana ist ein Nachrichtenbeitrag aus der Nachrichtensendung MeTV News, zu finden auf der offiziellen Grand Theft Auto: Vice City Stories-Webseite.

Script

  • Jenny Mitchell: Einmal mehr drohen in Little Havana die Bandenprobleme überzukochen. Das Viertel steht seit Langem für Unruhen, Gewalt und überhaupt alles, was in der amerikanischen Sozialpolitik der letzten 30 Jahre schiefgegangen ist. Doch wie immer bei MeTV gibt es auch hier eine neue Bedrohung, die in diesen einst so freundlichen Straßen lauert. Was einst ein kleiner Krieg zwischen den Cholos und den Prolls aus der Wohnwagensiedlung war, ist zu einem wilden flotten Dreier geworden, seit eine neue Gang von kubanisch-amerikanischen Desperados mitmischt. Normal macht ein Dreier Spaß, aber dieser hier hat tödliche Folgen. Phil Herrick berichtet.
Got Protection, Little Haiti, VCS.JPG

Cholos während der Mission Got Protection?

(während Phil berichtet, fallen ständig im Hintergrund Schüsse und Menschen sind am Schreien)

  • Phil Herrick: Danke, Süße. Hier spricht Phil Herrick. Als mein Boss fragte, was ich von einem heißen flotten Dreier halte, sagte ich: "Soll mir recht sein, Sir, wenn Ihre Frau nichts dagegen hat..." Dann fand ich mich in den Straßen von Little Havana wieder und berichte nun im Kugelhagel über die Bedrohung durch eine neue Gang in den Armenvierteln von Vice City: Los Cabrones nennen sich diese Neo-Desperados, Vollblutmachos, die aus Spaß töten. Und ich spreche hier nicht von Polizisten. Die Einwohner werden von dieser Mörderbande terrorisiert. Experten behaupten, die Gangs arbeiten mit verschiedenen kriminellen Elementen aus der hiesigen Wohnwagensiedlung zusammen, um die einst mächtigste, lokale Gang, die Cholos, aus Vice City zu vertreiben und ihr eigenes Verbrecherimperium zu gründen. Phil Herrick, zurück zu dir ins Studio, Puppe.
  • Jenny: Erschreckend. Gott sei Dank habe ich eine Alarmanlage, drei Schrotflinten und einen tollwütigen Hund, der mein Haus in einem Hochsicherheitswohngebiet bewacht. Angst macht's möglich. Jenny Mitchell, MeTV.

Video

Verschiedene Szenen werden gezeigt, in denen die Cholos gegen andere Gangs kämpfen. Ein Song von Radio Espantoso spielt im Hintergrund.

MeTV-News-Nachrichtenbeiträge
Voriger: Dieser: Nachfolgender:
Athena 200's Bandenunruhen in Little Havana Wirtschaftskrieg: Siegen mit allen Mitteln

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki