Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Bahama Mamas

12.151 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Disambig-dark.svg Dieser Artikel behandelt die Diskothek in GTA IV. Für die Diskothek in GTA V siehe Bahama Mamas West.
Bahama Mamas logo.png

Das Logo

Das Bahama Mamas ist eine Diskothek im Norden von Purgatory in Algonquin aus Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto: Chinatown Wars, die im Besitz von Victor Manzano ist und nur während einer Mission betretbar ist. Einige Passanten tragen das Logo des Clubs auf ihren T-Shirts. Das Logo des Clubs stellt die Edelstripperin Dita Von Teese während ihres weltbekannten Striptease in einem riesigen Champagner-Glas dar. Im Club läuft Musik aus Vladivostok FM.

Vor dem Club stehen stets Bodyguards, wie vor dem Perestroika und der Linen Lounge, welche die antreffenden Massen kontrollieren.

In Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony spielt das Bahama Mamas eine wesentlich wichtigere Rolle als im Hauptspiel. In der Mission Boulevard Baby ist es betretbar, wo dann später im Missionsverlauf eine große Schießerei stattfindet und der Clubbesitzer von Luis getötet wird.

Angestellte

Bahama Mamas, BGT.jpg

Das Bahama Mamas von außen

  • Victor Manzano – Club-Besitzer
  • Maurice – Manager
  • Serge – Leiter der Sicherheit
  • zwei Türsteher
  • acht Bodyguards
  • vier Barkeeper
  • eine Frau an der Garderobe

DJs

DJs im Bahama Mamas sind unter anderem:

Trivia

  • Rockstar konnte sich anscheinend beim Geschäftsfeld nicht festlegen, da der Laden im Hauptspiel ganz klar als Stripclub betitelt wird, in der Spielerweiterung wurde er jedoch zu einer Diskothek. Auf der Website des Clubs, bahamamamasclub.com, wird dies damit begründet, dass den Betreibern die Lizenz zum Betreiben eines Stripclubs entzogen wurde, deswegen wurde der Club zu einem „VIP Dance Club“ umgebaut.
  • Im Club werden die Biermarken Pißwasser und Patriot Beer ausgeschenkt.
  • Von 22.00 bis 1.00 Uhr bekommt man zwei Pißwasser zum Preis von einem.
  • Sechs Patriot Beer kosten hier zehn Dollar.
  • Er ist auf der Internetseite peepthatshit.com unter „Nachtleben und Unterhaltung/Strip Clubs“ zu finden.
  • Im Los Santos von Grand Theft Auto V gibt es einen Ableger namens „Bahama Mamas West“.
  • Der Name ist vom Cocktail Bahama Mama abgeleitet.

Bildergalerie

Siehe auch

Clubs in The Ballad of Gay Tony
Bahama Mamas | Maisonette 9 | Hercules

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki