FANDOM


BMYAP

BMYAP am Easter Bay Airport

BMYAP (Black, Male, Young, Airport Ground Worker) ist ein Passant und Flughafenmitarbeiter aus Grand Theft Auto: San Andreas. Er ist im mittleren Alter und fällt in die Bevölkerungsgruppe der ängstlichen Bürger.

Er trägt eine orange Warnweste, darunter einen schwarzen Pullover, einen roten Gehörschutz, grau-schwarze Jeans und schwarze Sicherheitsschuhe.

Unterwegs ist er mit allen möglichen Fahrzeugen, aber nicht mit großen oder Arbeiterautos. Im Auto hört er meistens Rap oder New Wave. Dazu ist er noch mit Motorrädern unterwegs und auch zu Fuß anzutreffen.

Er ist in San Andreas oft an Flughäfen anzutreffen, ihn an anderen Orten zu sehen ist selten.

In der Mission Deconstruction  verkörpert er den Vorarbeiter der Bauarbeiter auf dem Baustellengelände in Doherty, neben der alten Xoomer-Werkstatt. Um den Bauarbeitern eine Lektion zu erteilen, die Carls Schwester als Hure bezeichnet hatten, zerstört CJ einige Baucontainer. Als der Vorarbeiter aus einer mobilen Toilettenkabine kommt, sich über den Krach wundert und sieht, was passiert ist, meint er: „Heilige Scheiße! Ich hab nichts gesehen“ und verschwindet prompt wieder in seinem Dixi-Klo. Daraufhin befördert Carl ihn – mitsamt „seiner“ mobilen Toilette – in ein Loch und schüttet dieses mit Beton zu. Der Vorarbeiter stirbt dadurch und der Beton wird das gesamte Spiel über nicht aufgebrochen.

Abgesehen von der Mission ist er nie auf einer Baustelle anzutreffen, ebenso wenig wie die anderen Bauarbeiter.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki