Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Aufruhr

12.155 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Disambig-dark.svg Für weitere Bedeutungen siehe auch Riot.
Name Aufruhr (Riot)
Auftraggeber Ken-Rosenberg-Icon, VC.png – Ken Rosenberg
Auftragsannahmestelle Rosenbergs Anwaltskanzlei in Washington Beach
Belohnung 1.000 Dollar

Dialoge

Aufruhr.ogg

(Tommy Vercetti betritt Ken Rosenbergs Kanzlei. Vor dem Schreibtisch sitzt Avery Carrington, der dem Anwalt gerade einen Besuch abstattet)

  • Ken Rosenberg: Avery, es versteht sich von selbst ... (laut) Tommy! Tommy! Fortschritte gemacht? Nein, erzähl’s mir später ... Tommy, das ist Avery Carrington.

(Carrington erhebt sich aus seinem Sessel und gibt Tommy die Hand)

  • Ken: Kennt ihr euch nicht von der Party?
  • Tommy Vercetti: Nicht persönlich.
  • Avery Carrington: Tachchen.

(Carrington setzt sich wieder)

  • Ken: Avery hat einen Vorschlag für uns.

(Tommy lehnt sich über Rosenbergs Schreibtisch und räuspert sich)

  • Tommy (leise): Haben wir nicht was Besseres zu tun?
  • Ken: Ich versuch hier, unseren Hals zu retten. Also würdest du mich bitte ausreden lassen? Ich hab Angst. Aber wenn ich schon Ende der Woche sterbe, möchte ich wenigstens nicht arm sterben.

(Carrington breitet seine Arme aus)

  • Avery: Jetzt beruhigt euch, ihr beiden.

(Tommy setzt sich. Carrington deutet auf ihn)

  • Avery: Junge, wenn du mir hilfst, sorge ich dafür, dass jeder, der dir Ärger macht, unter die Erde kommt.
  • Tommy: Okay, was kann ich für Sie tun?

(Carrington legt sein linkes Bein auf den rechten Oberschenkel)

  • Avery: Eine Spedition hat ihr Lager auf einem Top-Grundstück – und will nicht verkaufen. Die sitzen da drauf wie die Ratten in ihren Löchern. Also müssen wir dieses Ungeziefer ausräuchern. Fahr hin und stich ein wenig ins Wespennest. Das wird die Security beschäftigen. Dann schleichst du dich rein und machst den Laden platt.
  • Ken: Und du könntest dich bei Rafael’s neu einkleiden.

(Tommy steht wieder auf)

  • Ken: Kann ’ne Weile dauern, aber mach' das ruhig mal.
  • Tommy: Das gibt ein Fest.

(Tommy wendet sich zum Gehen)

  • Avery: Wenn alles läuft wie geplant, komm mal zu mir ins Büro ...

(kurz darauf)

  • Tommy (im Monolog): Was sind das eigentlich für Schwachköpfe? ’n Schwachkopf von Anwalt, ’n Schwachkopf von Toupetträger, Schwachköpfe, wo man hinsieht.

(Tommy verlässt die Kanzlei, besorgt sich neue Klamotten und trifft kurz darauf bei SpandEx ein, wo gerade ein Arbeiter-Aufruhr stattfindet)

  • Geschäftsleitung (durch einen Lautsprecher): Bitte, geht auseinander! Die Geschäftsleitung wird sich aller Probleme annehmen! Bitte, geht auseinander! Geht wieder nach Hause! Bitte, geht auseinander! Das ist nicht akzeptabel! Bitte, geht auseinander! Ihr landet alle auf der Straße!

(nachdem sich das Gatter geöffnet hat)

  • Security: Die Knüppel raus, Jungs! Diesen Kommis zeigten[1] wir's!

In den Game-Files stehen zur Mission übrigens noch Sätze, die die streikenden Arbeiter zu rufen scheinen: Reiche Manager sind Schweine! Kampf, Kampf, Kampf, Kampf! Es lebe die Revolution! Mehr Geld! Nieder mit der Geschäftsleitung! Tod den Bossen! Mehr Urlaub, weniger Arbeit!

Mission

Begib dich zunächst zu Rafael’s und kleide dich mit dem Overall ein. Das muss nicht sein, macht's aber leichter. Fahr dann zu SpandEx auf der Vice-Point-Nebeninsel, wo rund zwei Dutzend grölende Arbeiter auf dem Firmenvorhof einen Aufstand machen. Wenn du den Hammer aus Die Geschworenen noch hast, nimm ihn und fang mit mindestens vier Arbeitern Streit an. Du brauchst sie nicht totzuschlagen! Du kannst natürlich auch mit deinem Auto kurzerhand durch die Demonstranten brettern. Kocht der Tumult richtig hoch, öffnet die Geschäftsleitung das Gatter und drei Typen der Security melden sich zu Wort. (Wenn du den Overall nicht trägst greifen dich jetzt alle Arbeiter an. Mit ihm nur die geschlagen.) Sie werden dir nichts tun, solange du vor dem Gatter bleibst. Trittst du allerdings übers Gatter hinaus, schießt einer von ihnen mit einer Pistole auf dich. Erledige ihn, damit du keinen weiteren Stress hast. Rechts von dir wirst du zwei Spand-Express-Lkws sehen, die du mit einem beherzten Schuss auf ein daneben stehendes rotes Fass zerstören kannst. Links steht noch ein weiterer Van. Steig ein, fahr ihn nahe an das etwas abseits stehende dritte rote Fass ran, und schieß dann auch auf dieses. Es wird mit dem Lkw in die Luft gehen. Wenn nicht, versenk ihn im Wasser nahe der Baustelle am Steg.

Nach dieser Mission ist das Firmengelände von SpandEx dauerhaft geöffnet, womit auch das versteckte Päckchen hinter dem Gebäude erreichbar ist.

LegalCounsel-GTAVC-Trophy.png Mit Abschluss der Mission erhält man die Trophäe „Rechtsbeistand“.

Screenshots

Benachrichtigung

Overall bei Tooled-Up im North-Point-Einkaufszentrum erhältlich.

Handy-Anruf

  • Colonel Cortez: Hallo, spricht da Mr. Vercetti?
  • Tommy: Ja.
  • Cortez: Hier Cortez. Sie waren bei meiner Party.
  • Tommy: Ja, ich erinnere mich.
  • Cortez: Mr. Vercetti, es war höchst unglücklich, was da bei der Abwicklung ihres Geschäfts vorgefallen ist.
  • Tommy: Ich weiß.
  • Cortez: Sie sollen wissen, dass ich und meine Leute alles tun, um der Sache auf den Grund zu gehen. Falls Sie mit mir persönlich sprechen wollen, finden Sie mich auf dem Schiff. Guten Tag, Señor.

Fußnoten

  1. Eigentlich müsste es ja zeigen heißen, jedoch wird im Dialog zeigten geschrieben – ein Schreibfehler.

Fortsetzung

Avery-Carrington-Icon, VC.png – Avery Carringtons

Schlagende Argumente

Colonel-Juan-Garcia-Cortez, VC.png – Colonel Cortez'

Der Verräter

Vice-City-Missionsübersicht

Missionen von Ken Rosenberg in Vice City
Aufruhr | Die Geschworenen | Die Party | Dunkle Gassen

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki