Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Antonio Cipriani

Kommentare0
10.866 Artikel in
diesem Wiki
Toni Cipriani, St. Mark's, III

Toni Cipriani, 2001

Antonio Cipriani (auch Anthony und Toni Cipriani) ist ein sizilianischer Capo der Leone-Mafia-Familie aus Grand Theft Auto III und der Protagonist von Grand Theft Auto: Liberty City Stories.

Werdegang Bearbeiten

Toni Cipriani, Atlantic Quays, LCS

Toni Cipriani, 1998

Nachdem Toni Cipriani einen Capo (ital. „Kopf“einer „cosca“ (Gruppe) der sizilianischen Mafia) für Salvatore Leone tötete, verließ er Liberty City für ein paar Jahre und hielt sich in der Zeit zurück. Er kehrte schließlich 1998 in die Stadt zurück und ist bereit, sein Leben weiterzuführen und sich dem organisierten Verbrechen zu stellen. Toni werden viele Jobs vom dankbaren Salvatore gegeben, aber weil er so lange aus der Stadt war, hatten sich andere Mitglieder der Leone Mafia-Familie in der Hierarchie hochgearbeitet. Salvatore war gezwungen für die Zeit, wo Toni weg war, Tonis Rang und Position an jemand anderes zu übergeben. Toni findet sich mit niedrigem Rang als Laufburschen wieder, der wieder Respekt verdienen muss, um wieder eine hohe Führungsposition in der Leone-Mafia-Familie zu bekommen.

Tonis Verhalten in Zwischensequenzen legt nahe, dass er sehr loyal, aber sehr leicht zu reizen ist (natürlich könnte das darauf zurückzuführen sein, dass er von solch seltsamen Menschen umringt ist, zum Beispiel Vincenzo Cilli, Maria, JD O’Toole oder Donald Love). Man glaubt auch, er hätte einmal Probleme gehabt, seinen Zorn im Zaum zu halten. Körperlich ist Toni wesentlich dünner als in GTA III; was ihm auch immer wieder von seiner Mutter, Maria, Salvatore und Vinnie gepredigt wird. Zu GTA-III-Zeiten ist Toni dicker und ist in den verstrichenen Jahren beachtlich gealtert.

Toni Cipriani wird von Danny Mastrogiorgio gesprochen, der auch in den Rockstar-Games-Spielen „Red Dead Redemption“ (als Prediger) „Max Payne 3“ (als Einwohner) sprach.

Missionenauftritte Bearbeiten

Grand Theft Auto IIIBearbeiten

Toni-Bild

Toni-Artwork

Grand Theft Auto: Liberty City StoriesBearbeiten

Profil Bearbeiten

Name Antonio Cipriani
Spitzname Anthony Cipriani/Toni Cipriani
Radar-Symbol Toni Ciprianis Icon, III
Erster Auftritt (III) Ciprianis Chauffeur
Erster Auftritt (LCS) Einleitung, Bus-Szene
Aufenthaltsorte 1. Ciprianis Ristorante, Saint Mark’s
2. Salvatore Leones Villa Portland Beach
3. Seine Saint-Mark’s-Wohnung, Saint Mark’s
4. Seine Newport-Wohnung, Newport
5. Seine Cedar-Grove-Villa, Cedar Grove
Fahrzeug Hellenbach GT, Mafia-Sentinel und jedes andere Fahrzeug im Spiel, das er potenziell fahren kann
Kontakte zu Claude Speed, Donald Love, Giovanni Casa, Joey Leone, Leon McAffrey, Luigi Goterelli, Ma Cipriani, Mickey Hamfists, Salvatore Leone, Toshiko Kasen, Ray Machowski und Vincenzo Cilli
Bandenzugehörigkeit Leone Mafia-Familie
Stimme Michael Madsen (III) und Danny Mastrogiorgio (LCS)

Trivia Bearbeiten

GTAAntonio Cipriani

Toni sah in der Beta-Version älter aus

  • In der Beta-Version von LCS sah Toni älter aus und hatte einige weiße Haare.
  • Die Freizeitkleidung war ein lilafarbenes Hemd mit einer grünen Weste.
  • In Grand Theft Auto III kann man Toni auf Chatterbox FM hören. Er spricht davon, dass seine Mutter ihn nicht als echten Mann respektiert und er für sie im Schatten seines Vaters steht.
  • Nach einem Easter Egg in Grand Theft Auto IV zufolge ist Antonio im Jahre 2008 verstorben.

Weblinks Bearbeiten

Protagonisten der GTA-Serie
Protagonisten der 2D-Spiele:

Grand-Theft-Auto-1-Protagonisten | Claude Speed | Mike

Protagonisten der 3D-Spiele:

Claude Speed | Tommy Vercetti | Carl Johnson | Toni Cipriani | Victor Vance | Niko Bellic | Johnny Klebitz | Huang Lee | Luis Lopez | Michael De Santa | Franklin Clinton | Trevor Philips | Online-Protagonist

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki