Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Alhambra

Kommentare0
10.948 Artikel in
diesem Wiki
SA Alhambra Club

Das Alhambra bei Nacht

SA Discothek

Das Innere des Alhambra

CJ tanzt mit Sweets Freundin

Sweets Freundin opfert sich gerne mal, um Carl das Tanzen beizubringen

Das Alhambra ist die (von außen) größte der drei Diskotheken in Grand Theft Auto: San Andreas. Man findet das äußerlich imposante Gebäude, das wegen des Namens spanisch anmutet, an der Westgrenze von Idlewood, Los Santos, nördlich der Unity Station. Das gesamte Gebäude basiert auf dem Shrine Auditorium in Los Angeles. Auf der Ostseite (die mit dem Eingang) gibt es ein Graffiti.

Sowohl Denise Robinson als auch Helena Wankstein statten dem Alhambra gerne mal einen Besuch ab, um mit Carl Johnson zu tanzen. Auf dem Stadtplan ist die Diskothek dann durch ein SA Disco-Markierung gekennzeichnet. Man kann den Club nach Life’s a Beach, aber auch sonst jederzeit betreten (Eingang an der Westseite) und seine tänzerischen Fähigkeiten trainieren, indem man in die rote Markierung auf der Tanzfläche tritt. Als Hintergrundmusik läuft „Voodoo Ray“ von A Guy Called Gerald und „Your Love“ von Frankie Knuckle.

Im Inneren spielt stets Musik, es ist ziemlich dunkel und schicke Disco-Laser strahlen durch den Raum. Außerdem befindet sich eine Bühne im Alhambra, was darauf schließen lässt, dass dort auch Konzerte oder ähnliche größere Veranstaltungen stattfinden. Zusätzlich zur Tanzfläche kann man zwei Sprunk-Getränkeautomaten sowie Spielautomaten finden, an denen man Duality, Go Go Space Monkey und Let’s get ready to Bumble spielen kann. Es gibt eine Bar, die für den Spieler allerdings uninteressant ist.

Gegenüber des Alhambra lassen sich auf einem ummauerten Hinterhof in Little Mexico nach Absolvierung der Fahrschule die Los-Santos-Straßenrennen starten. Der Name des Clubs kommt von der Alhambra, einer kunstvollen Burganlage im spanischen Granada, die im 13. und 14. Jahrhundert von den Mauren erbaut wurde.

Trivia Bearbeiten

Tanzclubs in San Andreas
Alhambra | Gaydar Station | The Club

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki